Mit Regeln führen

Überall um uns herum: REGELN. Wir folgen ihnen, verletzen sie, umgehen sie, leiden unter ihnen oder profitieren von ihnen. Regeln sind so allgegenwärtig, dass wir häufig gar nicht mehr bemerken, wie sie unser Leben dominieren. Ein freiheitlich gesinnter Geist ist da leicht versucht, „weg mit den Regeln“ auszurufen. Aber einmal abgesehen davon, dass ein solcher … Weiterlesen

Weiterlesen

Auch Führungskräfte haben Emotionen

Führungskräfte müssen ihren Gefühlshaushalt und ihr Verhalten steuern können. Nicht nur um ein persönliches Ausbrennen zu vermeiden, sondern auch damit ihr Verhalten für ihre Mitarbeiter berechenbar bleibt. Unternehmen sind soziale Systeme. Das heißt, in ihnen und für sie arbeiten viele Menschen, die über zahlreiche Kommunikations- und Arbeitsbeziehungen miteinander verbunden sind. Deshalb spielen im Betriebsalltag auch … Weiterlesen

Weiterlesen

Lernen von der Generation Z

Nicht nur die Mitarbeiter der Unternehmen, auch ihre Kunden sind zunehmend Angehörige der Generation Z. Entsprechend wichtig ist es für Mittelständler, deren Bedürfnisse zu kennen, denn: Ihnen gehört die Zukunft. Und wie kommt man ins Gespräch? Felix Behm illustriert, wie wir der Genrataion Z etwas näher kommen. Wie können wir die Angehörigen der Generation Z … Weiterlesen

Weiterlesen

Bloss nicht zu nett sein oder wie der Spagat zwischen Sympathie und Respekt gelingt

Wer zu nett ist, läuft Gefahr, ausgenutzt oder übervorteilt zu werden. Deshalb neigen viele Menschen dazu, Empathie möglichst dosiert zu zeigen und sich hinter »Uniform« und Titel zu verstecken. Einer der Hauptgründe für dieses Verhalten ist die Angst, keinen Respekt zu erfahren. Doch das ist ein Irrtum. Sympathie und Respekt sind kein Widerspruch – sofern … Weiterlesen

Weiterlesen

Talking with ChatGPT

Hast du schon mal mit ChatGPT gesprochen? In der Ära der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens ist dies keine seltene Erfahrung. Vielleicht hattest du Momente, in denen du gewünscht hast, dass ChatGPT etwas Spezifisches für dich erledigt. Doch hierbei taucht eine entscheidende Frage auf: Wie erstellst du eigentlich gute Prompts – also die Fragen, … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie wir eine Unternehmenskultur der Menschlichkeit entwickeln

Wenn Unternehmen die vierte Industrialisierung überleben wollen, müssen sie New Work und Agilität einführen, Silo-Denken aufbrechen, Innovation und Digitalisierung vorantreiben. Das gelingt nur, wenn sie es schaffen, das ganze Potential ihrer Mitarbeitenden zu aktivieren. Und genau dafür bedarf es einer Kultur der Menschlichkeit. Damit ist eine Kultur gemeint, in der Menschen herausgefordert werden, Verantwortung zu … Weiterlesen

Weiterlesen

Lasst doch KI entscheiden

Stellen sie sich vor, sie sitzen in einem Meeting. Es geht nun bereits zwei Stunden, alle Fakten sind auf dem Tisch, die verschiedenen Alternativen und ihre Konsequenzen erörtert und sonnenklar. Es hat sich eine einzige Handlungsoption als Lösung herauskristallisiert, vernünftig, logisch, faktenbasiert und völlig eindeutig. Eigentlich könnten sie jetzt losgehen und zur Tat schreiten, handeln. … Weiterlesen

Weiterlesen

Offenes Feedback gerne! Kritik unerwünscht!

Kunden betonen im Gespräch mit Beratern stets, dass sie ein offenes Feedback wünschen. Doch wehe ihr Berater hält sich in der alltäglichen Zusammenarbeit daran. Dann setzt er sich rasch in die Nesseln … und hat oft einige Zeit später einen Kunden weniger. Soeben stieß ich beim Googeln auf die Webseite eines Trainers und Beraters, den … Weiterlesen

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Stoppt die Buzzword-Flut!

„Wie sollen wir dieses Thema angehen?“ Das fragen sich zurzeit verunsichert viele Führungskräfte, wenn es um den KI-Einsatz in ihrer Organisation geht – auch weil die zahlreichen in dieser Debatte genutzten Buzzwords sie von den wesentlichen Fragen ablenken. „Haben Sie heute schon Data Mining in der RPA-Anwendung betrieben, um die Basis für ein Machine Learning … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie künstliche Intelligenz das Weihnachtsfest rettet

Können wir in Zeiten von Fachkräftemangel, Gen Z und immer älteren Arbeitnehmern noch mit der termingerechten Zustellung der Geschenke rechnen? Ganz so aussichtslos wie es erscheint, ist es nicht. In einer weihnachtlichen Bildergerschichte gibt unser Autor Jens-Uwe Meyer Einblicke in die Logistik des Weihnachtsmanns und wie er diesmal mit KI Weihnachten rettet und was SANTA … Weiterlesen

Weiterlesen