Wie man Sketchnoting lernt

Sketchnotes sind der hingucker schlechthin. Und so mancher denkt erfurchtsvoll “Wenn ich das auch könnte1”. “Kannte auch!” sagt Sigi Bütefsich. Es gibt zwei ziemlich geniale Techniken, Sketchnoting zu lernen – die übrigens auch für alles mögliche andere funktionieren. Das Thema “Lernen durch Kopieren vs. Lernen durch Kreativität” ist von großer Bedeutung in verschiedenen Bereichen der … Weiterlesen

Weiterlesen

Sketchnoting für Anfänger

Hast du dich jemals gefragt, wie du deine Gedanken und Ideen auf kreative und effektive Weise festhalten kannst? Die Antwort lautet „Sketchnoting beginnen”! Erfahre jetzt, wie das geht und warum dir Sketchnoting nutzt – als dein Schweizer Messer für klare , einprägsamere Kommunikation für bessere Ergebnisse. Was ist Sketchnoting? Sketchnoting, auch als visuelle Notizen bekannt … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie hoch ist dein Stapel an Übungspapier

Diesmal eine alte Geschichte aus Japan – die auch mit uns allen zu tun hat. Wir haben sie in dem Buch “Clever visualisieren” von Siegfried (Sigi) Bütefischgefunden. Vordergründig, hat sie etwas mit zeichnen zu tun. In Japan genießen Tuschezeichner einen hohen Rang. Deshalb macht sogar der japanische Kaiser dem berühmtesten Tuschezeichner seiner Zeit seine Aufwartung. … Weiterlesen

Weiterlesen

Einfach klauen!?

Wer visualisiert bewegt sich im Spannungsfeld des Urheberrechtes. Da stellt sich die Frage, wieviel klauen ist eigentlich erlaubt? Wo sind die Grenzen? Auf der sicheren Seite bist du, wenn du transferierst und interpretierst und so etwas mit neuer Schöpfungstiefe schaffst. Aber zurück zum Klauen. Die von Sigi Bütefisch entwickelte “Klau-Übung” kommt bei Workshops immer richtig … Weiterlesen

Weiterlesen

Kreativwashing – wenn ein Bild viel weniger als tausend Worte sagt

Strategiebilder und Graphic-Recording sind die Eye-Catcher schlechthin. Doch nüchtern betrachtet ist es mehr Schein als wirklicher Nutzen. Denn anstatt wirkliche Informationen zu liefern, Inhalte begreifbar zu machen, sind sie oftmals reines Kreativwasching: Sie sollen Unternehmen den Anstrich von agil, kreativ und innovativ geben. Eine gelungene Illusion, die Modernität, Attraktivität verspricht und besonders sinnsuchende junge Mitarbeiter … Weiterlesen

Weiterlesen

Von StrichMÄNNCHEN und PowerFRAUen

Vielleicht findest du es, wie viele andere auch, recht schwierig, Menschen mit Ausdruck und in Bewegung zu skizzieren. Wenn ja, hast du nur bisher noch keine clevere Methode dazu gelernt. Denn wir erkennen in fast allem, was irgendwie aufrecht steht, einen Kopf und eine Anmutung von Armen und Beinen hat, einen Menschen. Unsere Assoziationsfähigkeit, unsere … Weiterlesen

Weiterlesen

Handmade kommt an, handmade bewegt

Lohnt es sich noch, Handmade-Visualisieren zu üben? In Zeiten von immer besseren KI-Bildgeneratoren? Abgesehen davon, dass es Spaß macht! Ja, es lohnt sich. Ja, es kann jeder lernen. Stell dir vor, ihr diskutiert ein Businessthema. Eine künstliche Intelligenz hört zu und fasst das Ganze simultan in einer Visualisierung zusammen. Auch diese Visualisierung würde sicherlich die … Weiterlesen

Weiterlesen