Generation Z – faul und egozentrisch!

Die Angehörigen der Generation Z sind nicht faul und egozentrisch – wie oft beklagt. Sie haben aber zum Teil andere Bedürfnisse als beispielsweise die Baby-Bommer. Das gilt es bei ihrer Führung zu beachten. „Die Angehörigen der Generation Z ticken anders als unsere älteren Mitarbeiter.“ Diese Klage hört man oft von Selbstständigen bzw. Unternehmern. Stimmt, die … Weiterlesen

Weiterlesen

Psychologische Sicherheit im Alltag ist unsere Aufgabe

Hast du dir jemals darüber Gedanken gemacht, wie unsere täglichen Interaktionen, sei es im Team, in Gesprächen oder in der Arbeitswelt im Allgemeinen, unsere psychologische Sicherheit formen? So lapidar wie diese Frage daherkommt, so vernichtender ist die Antwort daruf. Denn psychologische Sicherheit fängt bei uns an. Jeden Tag geben oder nehmen wir sie – letzteres … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Grenzen der Macht: Was tun, wenn sie überschritten werden?

Eine Führungskraft stellt den Assistenten im Meeting vor versammelter Runde bloß. Die Teilnehmenden sind betreten. Aber lohnt es sich überhaupt, aufzustehen und das Wort zu erheben? Eine sehr persönliche Frage, die einen philosophischen Ansatz enthält. Schließlich geht es nicht nur um uns selbst, sondern auch um unsere Mitmenschen. Kohäsion – der Superkleber in Gruppen Wir … Weiterlesen

Weiterlesen

Von StrichMÄNNCHEN und PowerFRAUen

Vielleicht findest du es, wie viele andere auch, recht schwierig, Menschen mit Ausdruck und in Bewegung zu skizzieren. Wenn ja, hast du nur bisher noch keine clevere Methode dazu gelernt. Denn wir erkennen in fast allem, was irgendwie aufrecht steht, einen Kopf und eine Anmutung von Armen und Beinen hat, einen Menschen. Unsere Assoziationsfähigkeit, unsere … Weiterlesen

Weiterlesen

Handmade kommt an, handmade bewegt

Lohnt es sich noch, Handmade-Visualisieren zu üben? In Zeiten von immer besseren KI-Bildgeneratoren? Abgesehen davon, dass es Spaß macht! Ja, es lohnt sich. Ja, es kann jeder lernen. Stell dir vor, ihr diskutiert ein Businessthema. Eine künstliche Intelligenz hört zu und fasst das Ganze simultan in einer Visualisierung zusammen. Auch diese Visualisierung würde sicherlich die … Weiterlesen

Weiterlesen

Ansehen gewinnen: Wie die innere Einstellung unser Image formt

Die Art, wie wir kommunizieren, führt bei unseren Mitmenschen zu einer bestimmten Wahrnehmung. Diese Wahrnehmung entsteht, sobald wir einem anderen sozialen Wesen begegnen. Sie ist tief in unserem Inneren hinterlegt. Unbewusst entscheiden wir: Freund oder Feind? Danach richtet sich umgehend unser eigenes Verhalten. Wenn wir also natürliches Ansehen erlangen wollen, dann hat das viel mit … Weiterlesen

Weiterlesen

Reden halten, die ankommen

In der Zeit vor und nach dem Jahreswechsel müssen Führungskräfte oft Reden halten – nicht nur auf Weihnachtsfeiern und Neujahrsempfängen, sondern auch (Vertriebs-)Kick-offs, Verbands- und Händlertagungen. Bei Reden erlahmt oft das Interesse der Zuhörer nach wenigen Minuten. Dabei blicken sie der Rede beispielsweise ihres „Chefs“ meist durchaus gespannt entgegen – außer sie kennen dessen langatmige … Weiterlesen

Weiterlesen

Der Resonanz-Talk mit Sören Flimm

Im aktuellen Start-up-Insider-Podcast spricht Sören Flimm über Resonanz. Denn in einer Zeit geprägt von Standardisierung, Digitalisierung und einem zunehmenden Verlust zwischenmenschlicher Beziehungen erlebt die Aufmerksamkeit füreinander eine Renaissance. Resonanz wird dabei als zentraler Faktor für positive Wirkung und persönliches sowie berufliches Wachstum hervorgehoben. Ein hörenswertes Gespräch über zwischenmenschliche Kommunikation undInteraktion, das den Weg zu einem … Weiterlesen

Weiterlesen

Kritik würdevoll annehmen – Resonanz andersherum

Die Frage ist, wie ich mich idealerweise verhalte, wenn ich von anderen Kritik erfahre. Wie kann ich gute Resonanz herstellen und vermeiden, in die typischen uns innewohnenden Abwehrmechanismen zu verfallen? Wie kann ich durch mein Verhalten auf Kritik vielleicht sogar ein Vorbild für andere sein und so positiv mein Umfeld beeinflussen? Wie lasse ich mich … Weiterlesen

Weiterlesen

“Die eine Sache noch!” am Ende des Meetings

Endlich! Top 25 ist geschafft. Das Meeting ist zu Ende. Und dann passiert es. Der Müller hebt seine Hand und ruft in die Runde: “Eine Sache noch!” Und dann legt er los mit seinen Vorschlägen, Ideen und Repetitionen. Jeder von uns kennt den Herrn Müller. Doch wie zieht man ihm den Stecker? Die Moderationsexperten Michaela … Weiterlesen

Weiterlesen