Fédéric Letzner

Ist Perfektionismus wirklich so schlimm?

Fédéric Letzner

Perfektionisten sind pedantisch und übergenau. Nicht selten wird Perfektionismus in die nähe eines Ticks gerückt. Gut es gibt Situationen, da kann man es übertreiben. Aber das gilt auch in die andere Richtung. Ein perfektionistischer Fluglotse oder Chirurg ist sicherlich die bessere Wahl. Doch der Perfektionismus hat auch eine schwarze Seite ...  » mehr

Gebhard Borck

Was kommt nach „agil“?

Gebhard Borck

Agilität war die letzte Sau, die durchs Haus getrieben wurde. Hochstilisiert zum Allheilmittel sollte Sie Unternehmen krisenfest machen. Doch richtig geklappt hat's nicht. Das ist bei allen "Säuen" so. Sie vernebeln den Blick aufs Wesentliche: Das Überleben der Firma. Nur darum geht es! Ganz gleich was nach agil kommt.  » mehr

Philipp Karch

Konfliktmaximierung - Neun Stufen zum grossen Knall

Philipp Karch

Stell dier eine Welt ohne Meetings vor. Keine gemeinen Dauerschwätzer und Selbstdarsteller. Effektives und Effizientes Arbeiten bleibt wohl ein Traum. Eine alltägliche Situation - zum Kotzen. Doch haut man auf den Tisch? Oder lässt man es sein? Konsequenzen hat beides. Doch irgendwie muss der Frust raus - der erste Schritt zum grossen Knall ist getan ...  » mehr

Dr. Klaus-Ulrich Moeller

Die Zukunftskunst der richtigen Frage

Dr. Klaus-Ulrich Moeller

Das Virus legt in diesen Wochen eine grundsätzliche Schwäche unseres Denkens offen: Es gibt viel zu viele Fragen. Aber nur wenige kluge Fragen. Fragen, die den Kern einer Sache offen legen. Sozusagen die Frage, die alle anderen Fragen zusammenfasst. Wer aber nicht intelligent und fokussiert fragt, darf auch keine intelligenten Antworten erwarten.  » mehr

Sebastian Calliles

Werden wir manipuliert?

Sebastian Calliles

Wir Menschen lieben die Gemeinschaft. Wo uns einst die Grupppe in grauer Vorzeit das Überleben sicherte, kann unser Gemeinschaftssinn heute zum Einfallstor für Manipulation werden. Das Konformitätsexperiment von Solomon Asch aus dem Jahr 1951 verdeutlicht wunderbar, wie schnell wir der Herde folgen.  » mehr