Die acht Dos und Don’ts der Sponsorensuche

Selbst PR-Profis machen bei der Sponsorensuche den Fehler, dass sie all zu überzeugt und hemdsärmelig an die Sponsorensuche herangehen. Denn die eigene Sponsoringleistung ist nichts anderes als ein Produkt, das mit all seinen Vorzügen den Sponsoren verkauft werden soll. Definiere Sponsoring richtig! Viele Sponsorsuchende haben in der Praxis Probleme damit Sponsoring korrekt zu definieren und … Weiterlesen

Weiterlesen

Fünf Tipps, damit der Shitstorm Sie nicht ruiniert

Shitstorms sind schon beinahe ein fester Bestandteil unseres kommunikativen Alltags. In der Parallelwelt des Internets werden soziale Plattformen zu universellen Gerichtshöfen umfunktioniert, in denen Davids gegen Goliaths antreten und sich in Selbstjustiz üben. Plötzlich will jeder den größten Stein werfen. Doch wie verhält man sich richtig, wenn der Shitstrom über einem hinwegzieht? Alles ist anfeindbar, … Weiterlesen

Weiterlesen

Bloß nicht mir Druck verkaufen!

Es ist das normalster der Welt, das Kunden eine Offerte des Verkäufers ablehnen. Meist antworten Verkäufer dann mit “schade”. Doch dieser Rückzug ist genauso kontraproduktiv wie Sprüche “Nur noch wenig am Lager”, “Diesen Preis gibt es nur noch heute”. Denn Rückzug und Angriff lassen die Perspektive des Kunden außer Acht. Ein fataler Fehler. Dass es … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Furcht ist (m)ein Ratgeber

Wenn Durchschnittsverkäufer bei der Ansprache neuer Kunden ins Schwitzen geraten, ist meist Furcht im Spiel. Man spricht nicht gerne darüber und zieht sich deshalb lieber auf vertrautes Terrain zurück. Dabei ist diese Furcht etwas ganz normales – selbst Spitzenverkäufer kennen diese Furcht. Doch die wissen mit ihr umzugehen und nutzen sie In vielen Fällen ist … Weiterlesen

Weiterlesen

12 Tipps, wie Sie Kunden am Telefon verschrecken

Telefonieren ist doch kein Thema, das kann jeder. Denn im Gegensatz zu E-Mail ist man von der Rechtschreibung befreit und nichts ist schwarz auf weiß. Doch selbst das vermeintlich einfache Medium Telefon kann uns nicht davon abhalten, Kunden zu verschrecken. Es ist einfacher als Sie denken. 1.  Gehen Sie sofort beim ersten Klingelzeichen ans Telefon … Weiterlesen

Weiterlesen

Der NPS: Die Kennzahl im Kundenbeziehungsmanagement

Der Net Promoter Score, meist NPS genannt, hat in den letzten Jahren einen weltweiten Siegeszug angetreten, weil er, wie man so sagt, „vorstandstauglich“ ist. Er manifestiert die Kundenzentriertheit eines Anbieters. Er ist aber nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für KMU sehr gut geeignet. Zur Messung von Kundenloyalität und Empfehlungsbereitschaft hat der amerikanische Loyalitätsexperte Fred … Weiterlesen

Weiterlesen

Telefonieren – Souverän auch in brisanten Situationen

Wer viel mit Kunden telefoniert kommt früher oder später in brisante Situationen. Aufgebrachte, verärgerte Kunden, maßlose Forderungen bis hin zu Beleidigungen. Solche Situationen bedürfen Fingerspitzengefühl. Sabin Bergmann verrät, wie Sie die guten Seiten in Ihren Kunden wecken. Wichtig ist es, Ihren Anrufern ein gutes Gefühl geben. Sobald Sie diese verinnerlicht und Ihre eigenen Formulierungen entwickelt … Weiterlesen

Weiterlesen

Überleben in der Empfehlungsgesellschaft

Ach ja, früher war alles so einfach: Die Anbieter sandten Werbebotschaften aus, die Verbraucher hörten brav zu und kauften dann. Auch wenn dieses Vorgehen heute noch ganz normal erscheinen mag, schon bald wird es sehr anachronistisch anmuten. Statt um Lärm wird es von nun an um Impact gehen, und statt um Reichweite nach dem Gießkannenprinzip … Weiterlesen

Weiterlesen

Die 8 häufigsten Fehler bei der Sponsorensuche

Vom Sportler bis zum Förderverein – Sponsoren sind heiß umkämpfte ?Geldgeber. Allerdings haben viele Projekte Schwierigkeiten damit einen Sponsor zu gewinnen. In der Praxis beobachte ich immer wieder ganz typische und regelmäßig auftretende Fehler, die es bei der Sponsorensuche zu vermeiden gilt. In diesem Beitrag gehe ich auf 8 häufig gemachte Fehler ein und gebe … Weiterlesen

Weiterlesen

Verwirren Sie Ihre Kunden

Wie bitte – Ich soll meine Kunden verwirren und Unklarheit erzeugen? Als gestandener Verkäufer wissen Sie – dass haben Sie so gelernt – das Sie mit Verwirrung genau das Gegenteil erreichen. Doch Verwirrung ist wie ein Reset – die logische Argumentation des Kunden lässt sich einfach ins Wanken bringen. Der Verkaufsprofi Markus Euler zeigt Ihnen, … Weiterlesen

Weiterlesen