Das größte, längste aller Zeiten – spiel mit Superlativen

“I’m the greatest” das wusste schon Muhammad Ali und brüllte es in die Mikrofone. Superlativieren ist die direkteste Entscheidungsabkürzung. Nur was machen wir, wenn wir nicht die größten, besten, tollsten … sind? Dann ist Kreativität gefragt. Denn dem Spiel mit den Superlativen sind kaum Grenzen gesetzt. Er war der Größte. Riesenklappe, Riesenherz, flinke Beine und … Weiterlesen

Weiterlesen

Die verborgenen Schätze im Unternehmen

Skalierende Geschäftsmodelle sind der neue Trend. Scheinbar aus dem Nichts entstehen Produkte und Dienstleistungen, die am Markt einschlagen. Doch dahinter steckt weniger ein brillanter Erfindergeist, als vielmehr eine nüchterne Analyse, auf welcher großen Welle das Unternehmen surft. Die skalierenden Unternehmen greifen Vorhandenes auf und machen es groß. Wie Sie die verborgenen Schätze in Ihrem Unternehmen … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Bequem-Macher

Bequem-Macher meinen es gut mit uns. Viele erleichtern uns das Leben. Sehr viele legal, manche illegal und einige nehmen uns auf den Arm, indem sie unglaubliche Versprechungen machen, wie »abnehmen über Nacht« oder »reich werden ohne Anstrengung«. – Doch weshalb sollten wir das nicht nutzen, solange es uns dabei gut geht? Ein großer und mächtiger … Weiterlesen

Weiterlesen

Was machen die Einhörner unter den Unternehmen

Skalierende Unternehmen sind attraktiver als stagnierende. Ihr Unternehmenswert steigt und sie erzielen einen höheren Unternehmenspreis.War es in den Neunzigerjahren angesagt, Produktion und Verwaltung auf Lean zu trimmen und einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zu unterziehen, so ist es nun an der Zeit, das Unternehmen auf seine Skalierbarkeit zu hinterfragen und zu optimieren. Was bedeutet Skalieren? In … Weiterlesen

Weiterlesen

So treffen Kunden Kaufentscheidungen

Die Entscheidung folgt der Emotion. Doch die meisten Unternehmen wissen nicht, wie sie die Gefühle ihrer Kunden ansprechen können. Der folgende Beitrag zeigt, wie Sie mit Worten die Neuronen Ihrer Kunden zum Glühen bringen. Der Psychologe Daniel Kahneman erhielt 2002 den Nobelpreis für den wissenschaftlichen Nachweis, dass nicht die Vernunft, sondern die Gefühle das Verhalten … Weiterlesen

Weiterlesen

Fünf Projekte, die Unternehmen nach vorne bringen

Laufen die internen Prozesse störungsfrei? Ist das Vertriebscontrolling noch zeitgemäß? Diese und drei weitere Ansatzpunkte zeigen, wo Sie ansetzen können, um Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Die deutsche Wirtschaft will in diesem Jahr wieder Vize-Exportweltmeister werden. “Wir werden den USA 2013 den Vizeweltmeister-Titel wieder abluchsen”, sagte der Außenhandelschef des Deutschen Industrie- und … Weiterlesen

Weiterlesen

Starker Wettbewerb, Preise im Keller? So schaffen Sie aktiv Nachfrage

Wecken Sie unbekannte Bedürfnisse bei Ihren Kunden oder befriedigen Sie vorhandene Bedürfnisse auf eine neuartige Weise und kombinieren Sie diese mit einer klar umrissenen Zielgruppe. So können Sie einen neuen Markt formen, in dem Sie schnell eine führende Rolle einnehmen und bessere Preise erzielen können. In manchen Märkten herrscht starker Wettbewerb und der Auftrag wird … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Marktmacher

Zwei Drittel aller Unternehmen könnten ihre Umsätze und Gewinne nachhaltig steigern. Doch anstatt ihre Möglichkeiten zu nutzen, verharren sie im Status quo. Sie denken innerhalb ihrer Gewohnheiten und arbeiten das ab, was an sie herangetragen wird. Ein Umstand, der in ertragsstarken Jahren nicht weiter kritisch ist. Was aber, wenn die Zeichen auf Sturm stehen, der … Weiterlesen

Weiterlesen

Kunden anziehen statt zutexten

Was unterscheidet Ihr Unternehmen wirklich vom Wettbewerb? Das gute Produkt alleine ist mittlerweile zu wenig. Bauen Sie sich ein klares Image auf, das Ihren Kunden zeigt, wofür Sie stehen. 11 Beispiele bieten Ihnen Anregungen, wie Sie Ihre Einzigartigkeit betonen und damit Ihren Verkaufserfolg ausbauen können. Und mit der Positionierungs-Checkliste können Sie testen, wie ausgeprägt Ihre … Weiterlesen

Weiterlesen