Die Prinzipien der Teamarbeit

Teamarbeit ist für moderne Unternehmen unerlässlich. Doch welche Faktoren begünstigen die Teamarbeit? Albert Hurtz illustriert, unter welchen Voraussetzungen funktionierende Teams entstehen. Eine funktionierende Teamarbeit über alle Hierarchieebenen im Unternehmen hinweg ist unverzichtbar. Die Teamarbeit dient als Basis, aber auch als Katalysator für die Lean-Verbesserungsprozesse. Es ist etwas völlig anderes, ob Problemlösungen und Verbesserungen von Einzelnen … Weiterlesen

Weiterlesen

Lean-Mail oder wie man die E-Mail-Flut reduziert

Für viele ist die tägliche E-Mail-Flut eine echte Herausforderung. Rechtfertigungs- und Absicherungs-E-Mails sind an der Tagesordnung. Das Schreiben und Bearbeiten kostet viel Zeit und ist oft überflüssig. Albert Hurtz zeigt, wie sich die E-Mail-Flut reduzieren lässt. Die Frage, ob die tägliche E-Mail-Flut tatsächlich erforderlich ist, taucht fast immer auf, wenn sich ein Unternehmen daran macht, … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Coachingkaskade

Wennl Mitarbeiter miteinander Kommunizieren, Probleme und Lösungen erörtern ist das gut. Doch das reicht nicht. Auch beim Führungsverhalten ist eine Vernetzungsleistung notwendeig. Und diese etabliert man mit der Coaching-Kaskade. Coachingkaskade bedeutet die systematische und durchgängige Umsetzung coachenden Führens über die verschiedenen Hierarchieebenen und Funktionsbereiche hinweg. Dabei werden alle Mitarbeiter durch ihre Teamleiter, alle Teamleiter durch … Weiterlesen

Weiterlesen

Mit PDCA Probleme systematisch lösen

PDCA hat sich weltweit als Problemlösungsinstrument etabliert und ist mittlerweile Standard zur systematischen Problemlösung geworden. Dank ihrer Einfachheit ist diese Methode schnell zu erlernen und anzuwenden. Kurzum sie ist eine Allzweckwaffe zur systematsichen Problemlösung in Produktion und Administration. Die Plan-Phase: Von der Problembeschreibung zum Lösungsansatz Der PDCA-Zyklus mit seinen vier Phasen bildet die Grundlage für … Weiterlesen

Weiterlesen

Lean Leadership stellt alles auf den Kopf

Der Mitarbeiter ist Diener seines Chefs – so die weit verbreitete Auffassung. Doch dieses Führungsverständnis ist angezählt. Denn in einer komplexen Aufgabenwelt verkehrt sich die Rolle des Chefs: Er wird zum Diener seiner Mitarbeiter. Ein guter Lean Leader nimmt sich selbst nicht so wichtig. Er ist stolz auf sein Team, ohne das er seine Ziele … Weiterlesen

Weiterlesen

Diät fürs Unternehmen

Schlank wollen viele Unternehmen sein. Doch allerorts lauern süße Verlockungen, die Unternehmen fett und träge machen. Und wie so oft im Leben reicht nicht nur der gute Wille, sondern es muss ein Kulturwandel einsetzten. Erst wenn das gelungen ist, schaffen Unternehmen abzuspecken und dauerhaft das Gewicht zu halten … Lean-Management ist ein Managementansatz, der darauf … Weiterlesen

Weiterlesen

Anpacken statt wegducken – Wie Sie Konfliktlösekompetenz aufbauen

Konflikte in der Produktionshalle, im Team, zwischen Teammitgliedern, zwischen Mitarbeitern und Führungskraft, Konflikte mit der übergeordneten Führungsebene: Konflikte gehören „zum täglich Brot“ der Führungskraft, die vor Ort führt. Aussitzen und wegschweigen sind dabei das falscheste – denn nicht ausgetragene Konflikte verschlimmern die Situation nur und wirken sich früher oder später negativ auf die Arbeitsergebnisse aus. … Weiterlesen

Weiterlesen

Ich hab den Chef gesehen!

Lange Jahre galt Lean-Management als Heilsbringer im produzierenden Gewerbe. Doch die immer schlanker werdende Produktion entfremdet die Führungskräfte von den Ereignissen und Problemen vor Ort. Shop-Floor-Management versucht genau dieses Defizit zu beheben und bringt die Führungskraft zurück zu ihrem Verantwortungsbereich – der Produktion. Und das bringt vor allem Vorteile mit sich …. Träger eines effektiven … Weiterlesen

Weiterlesen