Notizbuchstrategie – Die bewährte Weltneuheit

Wer kennt Sie nicht die positiven Eigenschaften die jeder von uns mitbringen sollte: Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Souveränität, Selbstbewusstsein …

Und in den letzen Jahren wurde der Ruf nach weiteren Eigenschaften laut: Werteorientierung, Authentizität und Glaubwürdigkeit. Haben Sie dazu aber Literatur oder gar Seminare gefunden? Vermutlich nicht, denn fundamentale Bildung im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung verlangt von uns mehr als die Lektüre eines Lebensratgebers oder ein paar vergnügliche Seminartage. Sie verlangt die Auseinandersetzung mit uns selbst. In einer fünfteiligen Lesereihe zeigt Ihnen Oliver Groß, wie Sie Ihren Weg zu einer eigenen, ehrlichen und authentische Rhetorik finden.

Die Aufgaben und Herausforderungen in Beruf und privat haben sich qualitativ in ihrem Anspruch verändert, sie verlangen zukunftsorientierte und motivierende Persönlichkeiten. Um diesem neuen Anspruch gerecht zu werden, benötigt man mehr als nur Fachwissen.

Neben sozialer Kompetenz, Entscheidungs- und Innovationsfähigkeit, Souveränität, Selbstbewusstsein, sicherem Auftreten und nicht zuletzt Ausgeglichenheit und Verantwortungsbewusstsein etc. wird gerade in den letzten Jahren der Ruf nach Werteorientierung, Authentizität und die damit verbundene Glaubwürdigkeit laut. Das ruft die fundamentalste Bildung im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung auf den Plan – die Rhetorik. Sie will nicht nur eine Schule der Beredsamkeit sein will, sondern ist vor allem eine Schule des Denkens (Kleist).

Wer hätte gedacht, dass die Rhetorik zu ihrer alten Form findet. Weg von Tricks, Methoden, Tools oder Schlagfertigkeitsgehabe, sondern wie einst schon Aristoteles, Sokrates und Cicero lehrten, zurück zu Charakter, Absicht und Inhalt, also zum authentischen, glaubwürdigen und damit überzeugenden Wirken. Was liegt daher näher, als sich dem Bewährten mit ebenso bewährten Mitteln zu nähern?

Heißt es nicht Weiter-Bildung?

Häufig entstehen gerade nach einem Seminar, sensibilisiert durch das Gelernte, eigene Gedanken, Ansichten, Einfälle und Ideen. Was geschieht damit? Vieles wird über Bord geworfen, weil es nur auf die gelernten Methoden hin überprüft wird und selten, ob es vielleicht die Authentizität, Selbstsicherheit, das Selbstbewusstsein oder die natürliche Souveränität fördert und damit einen wirkungsvolleren und einfacheren Weg aufzeigt.

Genau deshalb nimmt die Notizbuchstrategie Weiterbildung wörtlich, nämlich auch nach dem Seminar weiter-bilden und zwar eigenverantwortlich, selbstbestimmt und motiviert. Mit dem fast aufrührerischen Akt ein Notizbuch zu erwerben, befreit sich der Mensch von der herrschenden Methodenflut, die meist von Theoretikern und in den seltensten Fällen von Praktikern entwickelt wurden.

Willst du etwas was wissen, frage keinen Gelehrten, sondern einen Erfahrenen (asiat. Weisheit)

Mit der Notizbuchstrategie zu glaubwürdiger Rhetorik?

Der Weg ist die Notizbuchstrategie, ein Konzept, das den Anwender in seiner Absicht, seine eigene und authentische Rhetorik zu entwickeln, begleitet. Die Notizbuchstrategie (NBS-aktiv) nutzt dabei alle Ideen, Einfälle, Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten des Anwenders und ruft eigene Lösungen und Strategien hervor, die eine durchdachte Umsetzung ermöglichen. Die eigenen Gedanken, Ideen und Fähigkeiten rücken in den Vordergrund und werden zum Inhalt der Veränderung.

Begleitet wird der Benutzer der NBS-aktiv© durch eine Struktur, die auf den Säulen, Grundsätzliches (Vordenker) – Tatsächliches (Kritiker) – Erforderliches (Planer) und Mögliches (Macher) aufgebaut ist.

Zusätzlich wird der Anwender mit Arbeitsanweisungen unterstützt, die aus den 7 be`s: wie z.B. be-schreiben, be-gründen, be-stimmen etc. bestehen, die auf die vier Säulen verteilt sind. Damit wird die ehrliche und verantwortungsbewusste Auseinandersetzung gefördert, was dazu führt, dass der Anwender den Mut entwickelt auch scheinbar Unhaltbares zu denken, Bewährtes stärkt und nicht Bewährtes eliminiert.

Genau diese Eigenschaften macht sich die Notizbuchstrategie zu nutzen. Sie ist ein Werkzeug, das sich vom Konsum vermeintlichen Wissens ab- und sich der klaren und konsequenten Auseinandersetzung zuwendet.

Die fünf wichtigsten Vorteile der Notizbuchstrategie

  1. Jeder Gedanke ist erlaubt, es gibt keine Beschränkung oder Eingrenzungen, was die Ausschöpfung Ihres Potenzials erhöht. Die NBS haben Sie überall zur Hand (Büro, Besprechung, Privat, Gala…), so können Sie jeden Gedanken sofort festhalten, nichts geht mehr verloren.
  2. Durch ein einfaches Symbol-System schaffen Sie Ordnung in Ihrer Gedankensammlung.
  3. Sie entwickeln immer Ihre eigene Strategie und gewährleisten dadurch Glaubwürdigkeit.
  4. Die Struktur der NBS ist so gestaltet, dass Sie diese gleichzeitig als Argumentations- und Präsentationshilfe nutzen können.
Share

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.