Unsere fünf psychologischen Grundbedürfnisse

Bevor sie weiterlesen, schauen Sie sich dieses Video an. Es stellt auf einzigartige Weise die Verbindung zwischen Emotionen und psychologischen Grundbedürfnissen dar. Das ist der Werbespot eines deutschen Telekommunikationsunternehmens. Der Sänger, um den es geht, ist der Brite Paul Potts. Ich zeige diesen Werbespot häufig bei Vorträgen und während Trainings. Damit verfolge ich zwei Ziele. … Weiterlesen

Weiterlesen

Resilienz verstehen

Täglich steht der Mensch vor zahlreichen Herausforderungen – in der Familie, im Job, im Alltag. Wie er darauf reagiert, ist individuell sehr verschieden. Manche verstehen Konflikte und Krisen als Chance zur Veränderung, andere zerbrechen an ihnen. Wo liegt der Schlüssel zur persönlichen Widerstandskraft? Und lässt sie sich entwickeln? Diesen Fragen geht der Beitrag nach, beleuchtet … Weiterlesen

Weiterlesen

Resilienz: Ein Begriff macht Karriere

Bis vor Kurzem war der Begriff Resilienz vor allem Physikern und Pädagogen bekannt. Doch allmählich entdecken auch die HR-Manager und Führungskräfte deutscher Unternehmen diese viele Jahrzehnte vergessene menschliche Fähigkeit wieder für sich. Der Begriff Resilienz stammt aus der Physik und beschreibt die Fähigkeit eines Materials, nach Druck und Belastungen wieder die ursprüngliche Form anzunehmen. Ein … Weiterlesen

Weiterlesen

Steve Jobs ist das perfekte Beispiel für Resilienz

Steve Jobs ist ein wunderbares Beispiel, um zu zeigen, was einen hoch resilienten Menschen ausmacht. Nimmt man die häufig verwendete Definition, dass Menschen mit einer hohen Resilienz Rückschläge schneller als andere Menschen wegstecken, so muss Jobs als hoch resilienter Mensch bezeichnet werden. Dies zeigt sich in allen Phasen seines Lebens, denn er hat sich weder … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie Resilienz unsere Leistung steigert

Vielleicht haben Sie auch von dem Neurobiologen Professor Gerald Hüther aus Göttingen gehört? Sein wahrscheinlich größtes Verdienst ist es, dass er uns in einer wunderbar einfachen und nachvollziehbaren Art und Weise unermüdlich bewusst macht, dass wir Menschen, im Gegensatz zu der Mehrzahl anderer Wesen auf diesem Planeten, in der Lage sind, unser gesamtes Leben lang … Weiterlesen

Weiterlesen

Resilienz kann schädlich sein

Resilienz ist das In-Thema des Jahres 2013 in Deutschland. Die populärwissenschaftliche Literatur verkauft Resilienz als Wunderwaffe gegen fast alle psychologischen Wiedrigkeiten. Doch ganz so einfach ist es nicht. Zu viel Resilienz kann durchaus schädlich sein … Resilienz beschreibt die von Mensch zu Mensch unterschiedliche Fähigkeit, mit Druck, mit Veränderungen, Ungewissheit und Rückschlägen im Leben umzugehen. … Weiterlesen

Weiterlesen

Ein ungeheuer reizvolles Angebot

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen das Angebot, in Ihrem Leben nie wieder negative Gefühle wie Angst, Trauer, Ärger, Frust, … zu empfinden. Verlockend, oder? Einen Haken hat die Sache allerdings. Es gibt nichts ohne Gegenleistung. Ähnlich wie Tim Thaler sein Lachen verkaufte – ist Ihr Einsatz noch etwas höher: Sie verzichten auf alle positiven … Weiterlesen

Weiterlesen

Die sieben echten Resilienzfaktoren Selbstwirksamkeitsüberzeugung (Teil VI)

Die Selbstwirksamkeitsüberzeugung gehört zu den am besten untersuchten menschlichen Eigenschaften in der Psychologie. Dies liegt insbesondere daran, dass die psychologische Forschung erst einmal eine krankheitsbezogene Forschung ist und wir Therapeuten wissen, dass der Erfolg einer Therapie in sehr hohem Maße von diesem Resilienzfaktor abhängt. Glaubt die Person, die uns gegenübersitzt, dass sie ihr eigenes Schicksal … Weiterlesen

Weiterlesen

Die sieben echten Resilienzfaktoren – Realistischer Optimismus (Teil V)

Wer mit Menschen aus den USA zu tun hat wir den Begriff Optimismus in einem völlig anderen Licht sehen. Obamas “Yes, we can!” ist Sinnbild dieses Optimismus – der wohl nirgendwo auf der Welt so stark und offen gelebt wird wie in den USA. Doch dieser allzu unerschütterlicher Optimismus ist nicht weniger gefährlich als sein … Weiterlesen

Weiterlesen