Wie sich Agenturen selbst amputieren

Warum soll man in einer Agentur arbeiten? Spiegel online schreibt über die gefräßige Branche: „Bald lernen viele Berufsstarter die dunkleren Schattierungen der funkelnden Reklamewelt kennen: Ackern bis zum Anschlag, miese Bezahlung, fiese Verträge.“ Genau so hat sich das Image von Agenturen als Arbeitgeber auch verändert: Bis vor einigen Jahren war es noch sexy in einer … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie böse sind Einkäufer wirklich?

Vor dem Einkauf haben sich einige Agenturen noch vor einigen Jahren massiv gefürchtet. Schlaflose Nächte standen vor den Gesprächen mit den „bösen Buben“. Was wollen sie genau? Wie funktioniert ein Beschaffungsprozess, und soll man Partner des Procurements sein? Wann werden Auktionen eingesetzt und wann sind Bonus-Malus-Lösungen gut? Bevor ich mich zum ersten Mal mit Verantwortlichen … Weiterlesen

Weiterlesen

Was darf Werbung kosten?

Die Frage, was eine Agenturstunde kosten darf, konnte man bis vor einigen Jahren noch sehr einfach beantworten. Man schaute sich die Stunden- und Tagessätze des Wettbewerbs an und orientierte sich daran. Für bestimmte Leistungen gab es einen pauschalen Aufschlag. So einfach funktioniert die Welt heute nicht mehr, vor allem, seit der Einkauf an Macht gewonnen … Weiterlesen

Weiterlesen