Jens Korz

Killerphrasen

Jens Korz

Killerphrasen sind ein exzellentes Element um jemanden mundtot zu machen. Ganz ohne Argumente, ohne auf die Sachlage einzugehen, entscheidet man ein Gespräch oder eine Diskussion für sich. Politiker sind Meister darin mit nichtssagenden Floskeln zu brillieren. Wer Killerphrasen anwendet, gilt allgemein als schlagfertig und souverän. Was spricht also dagegen, sich ein feines ...  » mehr

Rainer Neumann

Faire Manipulation

Rainer Neumann

Menschen gegen ihren Willen zu beeinflussen – das ist Manipulation. Ein Reizwort mit negativem Beigeschmack. Sie ist verpönt und zählt zum Repertoire suspekter Verkäufer - so zumindest die allgemeingültige Auffassung. „Doch so einfach ist es nicht. Das Spektrum der Manipulation ist weitaus vielfältiger und es lassen sich vermutlich mehr positive als negative Beispiele ...  » mehr

Sie sind, was Sie zu sein glauben

Kinder glauben noch nichts ... Unbefangen und voller Tatendrang probieren Sie alles mögliche aus. Und dann kommen Eltern, Erzieher und Lehrer und impfen uns die limittierenden Faktoren ein. "Dieses kann man nicht machen", "Das kannst du nicht", "Jenes ist nicht gut" ... Hämmert man uns genug dieser Überzeugungssätze ein, glauben wir irgendwann fest daran, reagieren wie wir ...  » mehr

Renate Birkenstock, Ilona Quick

Small Talk für Gastgeber

Renate Birkenstock, Ilona Quick

Mit grossem Aufwand haben Sie eine Produktvorführung, einen Neztwerkabend oder ein Get-together organisiert. Das Rahmenprogramm ist klasse, zahlreiche Gäste sind gekommen und trotzdem das immer gleiche Bild: Man bleibt unter sich. Die Mitarbeiter der Firma stehen plauschend zusammen - die Gäste vertreiben sich die Zeit am Buffet. In kommunikativer Hinsicht ein Reinfall. Wie Sie das ...  » mehr

Petra Schächtele-Philipp, Peter Kensok

Wortlos kontern

Petra Schächtele-Philipp, Peter Kensok

Warum müssen wir überhaupt etwas sagen, wenn wir angegriffen werden? »Überhören« kann bereits eine sehr gute Antwort im Sinn der Schlagfertigkeit sein. Dafür gibt es gute Modelle: Der englischen Königin wie auch der deutschen Bundeskanzlerin wird nachgesagt, dass sie stets nur hören, was sie wirklich wollen. Selektiv hören war auch eine Methode, die ...  » mehr