Werden Sie VIP

Schließen Sie sich 26.000+ Menschen an und abonnieren Sie den gratis BusinessVillage-Newsletter. Gehören Sie zu den Ersten die es erfahren: Exklusive Inhalte. Neue Bücher. Gratis Angebote. Einladungen ...

Zahlungsmethoden

PayPal PayPal
Sofortüberweisung SOFORT Überweisung
Giropay Giropay
Mastercard Mastercard
Visa Visa

Die neuen Bücher 2017

Verlagsvorschau Frühjar 2017

Die Autonomie-Lüge

Warum wir gerade in agilen Zeiten konsequente Führung brauchen

Markus Czeslik

Jetzt bestellen!
Buch  29,95 €
ISBN : 9783869804187
PDF-EBook  24,95 €
ISBN : 9783869804194
Blick ins Buch
1. Auflage 2018
240 Seiten
ISBN: 9783869804187
Artikel-Nr.: 1043

» Pressematerialien
Sofort lieferbar.
Einfach und sicher einkaufen. » Kostenlose Lieferung

Versand
Bei Warensendungen (Druckerzeugnisse) mit einem Bestellwert unter 19,00 € (Bücher, CDs, DVD) berechnen wir innerhalb Deutschlands 3,60 € Versandkostenpauschale. E-Books werden immer versandkostenfrei ausgeliefert!

Versandkosten für alle Warensendungen in andere Länder der Europäischen Union und der Schweiz:

Deutschland:
3,60 €
(ab 19,00€ versandkostenfrei)

Österreich:
3,90 €
(ab 30,00€ versandkostenfrei)

Schweiz:
5,90 €

Belgien:
3,90 €

Bulgarien:
29,90 €

Dänemark:
5,90 €

Estland:
15,90 €

Finnland:
13,90 €

Frankreich:
7,90 €

Griechenland:
29,90 €

Großbritannien:
7,90 €

Irland:
13,90 €

Italien:
9,90 €

Lettland:
15,90 €

Litauen:
6,90 €

Luxemburg:
3,90 €

Niederlande:
3,90 €

Norwegen:
5,90 €

Polen:
13,90 €

Portugal:
13,90 €

Rumänienn:
29,90 €

Schweden:
13,90 €

Slowenien:
6,90 €

Spanien:
6,90 €

Tschechien:
5,90 €

Ungarn:
9,90 €

Dem Menschen eine sinnvolle Aufgabe geben, an der er wachsen kann, und Selbstverwirklichung ermöglichen, das wird von Führung allgemein erwartet. Eine Sichtweise, die wir in vielen Lebensbereichen wiederfinden. In modernen Unternehmen dreht sich das Rad noch weiter in Richtung Autonomie: Der Mitarbeiter agiert selbstständig und eigenverantwortlich. Er braucht bestenfalls Impulse, aber kaum noch Führung – so die Utopie.

Doch der agile Ansatz überfordert viele Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen. Die neuen Rollen wollen noch nicht passen, es knirscht im System.

Warum eine konsequente Führung mit Profil nicht im Widerspruch zu Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit steht, zeigt Czesliks Buch. Kritisch hinterfragt es die gängige Führungsauffassung. Denn das Verschanzen hinter Tools, Tasks und KPIs führt zu einer Entfremdung zwischen Mensch und unternehmerischer Mission.

Deshalb brauchen wir mehr statt weniger Führung. Aber eine, die sich ihrer selbst bewusst und klar zu (be-)greifen ist, die über Sinnvermittlung Energien freisetzt und sich vom Team beraten lässt. Kurz: eine Führung, die Achtsamkeit und Agilität optimal zu verknüpfen weiß.

Über den Autor

Markus Czeslik lernt und lehrt als Change-Navigator das Wechselspiel von Wandel und Stabilität, Beschleunigung und Reflexion. Er ist geprägt von Führungsvorbildern, die gerade in Umbruchphasen beide Pole miteinander vereinen. Der fortschreitenden Lähmung auf der mittleren Führungsebene begegnet der Managementberater mit frischen Impulsen und schafft so auch mehr Klarheit im Rollenkonflikt zwischen Chef und Mitarbeiter.