Echte Wertschätzung - Downloadmaterial
Echte Wertschätzung - Downloadmaterial zum Buch

Echte Wertschätzung - Downloadmaterial zum Buch

Art.Nr.:
1149-DL
Download Download 
Inhalt:
38 Seiten, PowerPoint-Präsentation, Video
Autor:
Christian Berhardt
Auflage:
1
ISBN:
Erscheinungsjahr:
2022
0,00 EUR

inkl. 7% MwSt. versandkostenfrei

Weitere Bücher

Echte Wertschätzung: Beziehungen stärken. Vertrauen vertiefen. Teams gemeinsam entwickeln.
Mangelnde Wertschätzung ist ein Hauptgrund für Unzufriedenheit im Job. Denn Menschen wollen wie Menschen behandelt werden. Das ist die Voraussetzung für ein positives und konstruktives Arbeitsklima, in dem sich Mitarbeiter:innen weiterentwickeln. Dieses Buch zeigt, wie wir echte Wertschätzung im normalen Führungsalltag integrieren und Vertrauen und Motivation aufbauen.
ab 24,95 EUR

Wir empfehlen

Echte Wertschätzung: Beziehungen stärken. Vertrauen vertiefen. Teams gemeinsam entwickeln.
Mangelnde Wertschätzung ist ein Hauptgrund für Unzufriedenheit im Job. Denn Menschen wollen wie Menschen behandelt werden. Das ist die Voraussetzung für ein positives und konstruktives Arbeitsklima, in dem sich Mitarbeiter:innen weiterentwickeln. Dieses Buch zeigt, wie wir echte Wertschätzung im normalen Führungsalltag integrieren und Vertrauen und Motivation aufbauen.
ab 24,95 EUR

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Digitale Gewinner - Gratis Booklet:
Welche Folgen hat die auf Nullen und Einsen reduzierte Welt für dich, deinen Arbeitsplatz, für dein Unternehmen? Antworten liefert Dr. Jens-Uwe Meyers gratis MiniBook.
0,00 EUR
Mitarbeitergespräche positiv führen: Konstruktiver kommunizieren als Führungskraft — auch in schwierigen Situationen
Dieses Buch liefert einen Werkzeugkasten, mit dem Führungskräfte und alle, die mit ihnen zu tun haben, konstruktive, zielführende und motivierende Mitarbeitergespräche möglich machen.
24,95 EUR
Nicht geführt hat er schon: 5 Hacks gegen verarmte Mitarbeiter-Führung
Klare Kante statt verarmter Führung: Aus Angst, keine Leute mehr zu finden, agieren immer mehr Führungskräfte nach dem Motto: „Bloß nicht anecken“. Sie verstecken sich hinter Pseudo-Regeln, geben nur noch Softie-Feedback und bleiben so vage und unverbindlich wie möglich. Die Folge? Führung verarmt und wird zur Fassade.
0,00 EUR