Gewinnen Sie mehr Klarheit

Seien Sie schonungslos ehrlich zu sich selbst, denn nur so können Sie etwas in Ihrem Leben ändern. Ein akuteller Gastartikel von unserer Autorin Ulrike Winzer im Magazin BILDUNGaktuell. Mehr zum Thema in Ulrike Winzers Buch “Stark durch Veränderung” Atemberaubend – das ist sowohl die Intensität als auch die Geschwindigkeit, mit der sich die Welt um … Weiterlesen

Weiterlesen

Moderne Arbeitszeitregeln: Klare Ansage statt Rumgeeiere

Mit dem absehbaren Ende des Lockdowns stellt sich für viele Unternehmen die Bürofrage neu. Die Büchse der Pandora ist geöffnet und die Mitarbeiter teilen sich in zwei Lager: Die einen, die das freie, mobile Arbeiten als entscheidenden Zugewinn für ihre Life-Balance entdeckt haben und nicht mehr hergeben wollen Die anderen, die das Kapitel Homeoffice gerne ein für alle Mal beenden wollen Und … Weiterlesen

Weiterlesen

Megatrend coachend Führen

Megatrend: Coachende Führung – alles nur Wischi-Waschi und nix dahinter oder eine neue, moderne Art der Mitarbeiterführung? Gefühlt nennt sich jeder heute Coach – das liegt mitunter daran, dass die Berufsbezeichnung nicht rechtlich geschützt ist und man sich auch ohne besondere Qualifikation so nennen kann. Stellt sich nun die Frage, wieviel „echtes Coaching“ eigentlich wirklich … Weiterlesen

Weiterlesen

Ist das kompliziert oder komplex?

Die Komplexität des modernen Arbeitslebens treibt so manchen Menschen in den Wahnsinn. Das beginnt schon bei der Klärung gewisser Begrifflichkeiten. Für viele Menschen ist komplex lediglich ein anderer Begriff für kompliziert. Ich gestehe, dass auch ich über viele Jahre beide Begriffe nahezu synonym benutzt habe. Aber komplex und kompliziert meint keineswegs dasselbe!  Was kennzeichnet ein … Weiterlesen

Weiterlesen

Agilität ist eine Frage des Verhaltens

Wie “agil-tauglich” arbeiten oder führen Sie? Wie agil ist die Kultur in Ihrem Unternehmen? Messen Sie doch einfach mal. Denn Agilität ist eine Frage des Verhaltens und das kann man messen. Die Agilität einer Organisation steht und fällt am Ende mit dem Verhalten der Mitarbeitenden und Führungskräfte. Dieses ist mit der Unternehmenskultur verbunden. Es ist … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie wir Menschen in Verantwortung bringen

Klassisches Management spricht von Delegieren und meint damit das Übertragen von Aufgaben. Allerdings wird dabei häufig die Übertragung von Macht vergessen. Oft sind Mitarbeiter für etwas verantwortlich, ohne die für die Ausübung dieser Verantwortung nötige Ermächtigung zu haben. Noch kritischer wird es für die Betroffenen, wenn im Falle des Scheiterns, der Nichterfüllung einer Aufgabe, Schuldzuweisung … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie wir Menschen befähigen

Im klassischen Management werden Menschen qualifiziert. Das übernimmt dort das Personalmanagement (oder Human Resources Management). Damit werden Menschen degradiert, ohne dass es jemand merkt. Sie werden zu einem Objekt gemacht, das es zu verbessern gilt. Es ist Zeit umzudenken. Mal ganz abgesehen davon, dass das eine teure Angelegenheit für das Unternehmen ist, denn es werden … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie groß ist Ihr In-sich-selbst-vertrauen?

Was passiert, wenn ich Sie just in diesem Moment frage: »Warum sollten Sie sich selbst vertrauen?«Sie werden vermutlich kurz verharren, leicht irritiert schauen und bestenfalls drei Gründe herauswürgen, warum Sie sich vertrauen. Sie werden es irgendwie begründen, sich verteidigen, denn die Warum-Frage treibt Sie sofort in eine gedankliche Ecke. Also stellen wir die Frage nocheinmal … Weiterlesen

Weiterlesen

Der coachende Entscheidungsmanager

Eine der schwierigsten Aufgaben im Führungsalltag ist das Treffen von Entscheidungen. Dabei ist vollkommen unerheblich ob es sich um klassische-traditionelle oder agile Teams handelt. Ein Grund ist die Angst davor, die Verantwortung zu übernehmen. Damit lässt sich aber umgehen. Denn es gibt praktikable Möglichkeiten auch im Team findierte Entscheidungen zu treffen. In meiner Coaching- und … Weiterlesen

Weiterlesen