Arbeiten Teams wirklich effizienter als Einzelperson?

Teams arbeiten effizienter als Einzelpersonen. So lautet ein weitverbreitetes Credo. Das ist nicht stets der Fall. Oft schöpfen Teams ihr Potenzial nicht aus. Diese Gefahr ist bei virtuellen Teams besonders groß. Maximilian Ringelmann, ein französischer Agraringenieur, untersuchte 1882 die Leistung von Pferden. Er fand heraus: Je mehr Pferde gemeinsam eine Kutsche ziehen, umso geringer ist die … Weiterlesen

Weiterlesen

Agil arbeiten mit dem Passion-Modell

Agile Methoden werden als der Heilsbringer verkauft: Kreativer, besser, schneller, günstiger, … Doch trotz aller Methoden, Tools und Techniken bleibt der Erfolg aus. Ein Grund: Der Mensch. Genau hier setzt das Passion-Modell an. Es ermöglicht gute, funktionierende und leidenschaftliche Teams zu entwickeln – passionierte Teams, die auch unter suboptimalen Bedingungen hervorragend arbeiten. Als ich mit … Weiterlesen

Weiterlesen

Duzen oder Siezen – Worauf es bei einer Du-Kultur ankommt

Ist Siezen noch zeitgemäß? Siezen wirkt auf viele alt, steif und einfach nicht mehr zeitgemäß.Doch obwohl Duzen in vielen Bereichen unserer Gesellschaft immer populärer wird, bleibt bei dem ein oder anderen von uns ein komisches Gefühl, wenn wir jetzt alle -inkl. Chef- Duzen sollen. Viele Unternehmen wollen auf der Startup-Coolness-Welle mitsurfen und durch die Einführung … Weiterlesen

Weiterlesen

Konflikte bei der virtuellen Zusammenarbeit vermeiden und lösen

„Computer aus – Konflikt weg.“ Nach dieser Maxime agieren wir oft bei der virtuellen Zusammenarbeit, auch weil  uns die Erfahrung fehlt, wie man Konflikte bei der digitalen Kommunikation und Kooperation vermeiden und lösen kann. „Konflikte klärt man persönlich.“ Diesen Rat erhielten Sie vermutlich schon oft. Doch gilt er auch im digitalen Zeitalter? Seit dem Ausbruch … Weiterlesen

Weiterlesen

Deine Präsentation von morgen

Schlechte Präsentationen resultieren aus einer Reihe von Kommunikationsfehlern. Doch diese Fehler lassen sich mit dem Konzept der LEAN Presentation gekonnt vermeiden. Diese Kommunikationsfehler, ich nenne sie die sieben Todsünden des Präsentierens sind: Formmangel Defizite in der Empfängerorientierung Fehlen eines roten Fadens Aktivitätsfalle Informationsüberfluss Überzeugungsschwäche und mangelnde Einbindung von Entscheidungsträgern. Bei Lean Presentation geht es im … Weiterlesen

Weiterlesen

Das Ende der Vertriebsabteilung: Die neue Agilität und Selbstorganisation im Vertrieb

Der Vertrieb ist prädestiniert, in selbstorganisierten Teams zu arbeiten und damit neuartige Vertriebsstrukturen ohne klassische Vorgesetztenfunktion zu etablieren. Die Philosophie des New Work mit der Forderung, das Konzept Arbeit der gesellschaftlichen liberalen Ordnung anzupassen, ist kein schnelllebiger Trend, sondern eine Entwicklung, die meiner Meinung nach nicht mehr aufzuhalten ist. Klassische Chefs werden nicht mehr gebraucht … Weiterlesen

Weiterlesen

Homeoffice und virtuelle Zusammenarbeit – Läuft wirklich alles rund?

Spricht man mit den Kunden von Unternehmen, dann zeigt sich oft: Sie spüren die Folgen von Homeoffice und virtueller Zusammenarbeit bei ihren Lieferanten und Dienstleistern – in Form einer sinkenden Qualität. Deshalb staut sich bei ihnen Unmut an. „Alles paletti; alles läuft rund.“ Diese Aussage hört man oft von Führungskräften und Mitarbeitern von Unternehmen, wenn … Weiterlesen

Weiterlesen

Business Culture Design

Um eine Unternehmenskultur zu verändern, muss ich erst einmal verstehen, in welcher Kultur ich mich befinde. Passt diese Kultur zu dem, was ich erreichen möchte? Können die Prinzipien des agilen Manifests in der aktuellen Kultur überleben? Und wenn nein, wie müsste ein optimales Business Culture Design aussehen? Gut, dass es in den letzten Jahren und … Weiterlesen

Weiterlesen

Agile Spiele – Boss Worker GAME

Wie bringt man im Workshop oder Seminar den Teilnehmern Führung, Selbstorganisation, Vertrauen, Mikromanagement oder Kollaboration bei? Ganz einfach spielerisch mit dem Boss Worker Game. Vorbereitung Klebe in der Mitte des Raumes ein Quadrat mit circa eineinhalb mal eineinhalb Metern Größe für zwölf Teilnehmer ab. Anmoderation Bei diesem Spiel ist die Anmoderation essenziell, damit die Teilnehmer … Weiterlesen

Weiterlesen

Virtuelle und hybride Teams führen und entwickeln

Durch Corona hat sich die Relevanz des Themas „Führen auf Distanz“ erhöht – auch weil die Mitarbeiter der Unternehmen vermehrt im Homeoffice arbeiten. Um virtuelle und hybride Teams zu führen und zu entwickeln, ist Vertrauen ins Team ein zentraler Erfolgsfaktor. Dies gilt es bei der Auswahl der Führungskräfte und Teammitglieder zu beachten. Schon vor der … Weiterlesen

Weiterlesen