Die Lüge von der Eigenverantwortung

Endlich eine glückliche Belegschaft. Eine, die traumhafte Produktivität bringt – mit satten Profiten. So predigen es die Evangelisten der New Work. Klingt doch toll! Den Zentralschlüssel dazu liefern sie gleich mit: Eigenverantwortung und Selbstorganisation. Doch das ganze Gerede von der Eigenverantwortung isT eine Lüge. Die große Lüge von der Eigenverantwortung der New Work Marketer Nicholas … Weiterlesen

Weiterlesen

Woran führung scheitert

In kaum einem Bereich wie der Führung werden immer neue „Säue durchs Dorf“ getrieben. Methoden und Techniken sprießen wie Pilze aus dem Boden. Doch der Erfolg stellt sich meist nicht ein. Woran scheitert Führung? Und das liegt daran, dass wirksame Führung Strukturen braucht, die universell sind. Strukturen, die einfach, klar und konsequent umsetzbar sind. Torsten … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Vier-Tage-Woche – Der große Betrug

Endlich die Vier-Tage-Woche! Alle sind aus dem Häuschen – Eine neue Studie aus Island zeigt, dass der herbeigesehnten Vier-Tage-Woche nichts mehr im Wege steht. Doch was machen wir mit der gewonnenen Freizeit? Das Versprechen, das sich hinter der Vier-Tage-Woche verbirgt, zeigt das eigentliche Dilemma der Arbeitswelt. Augenblicklich macht die Vier-Tage-Woche-Studie aus Island die Runde in … Weiterlesen

Weiterlesen

Agile Teams – Stockende Projekte trotz Selbstorganisation

Jetzt versuchen wir es mit Selbstorganisation und agilen Teams. Trotzdem passiert es: So richtig Lust auf das Projekt kommt nicht auf. Kaum ist es gestartet, stockt es schon. Als Lösung steckt man noch mehr Ressourcen hinein. Oft ohne Erfolg. Denn die Ursache liegt häufig woanders. Sehr häufig sogar liegt die Ursache in einer Arbeitskultur, die … Weiterlesen

Weiterlesen

Welche Kompetenzen definieren agile Führung?

Über agile Führung wird viel gesprochen, oft mit wenig Substanz. Wenn wir Führung wirklich neu ausrichten wollen, dann müssen wir über Kompetenzen sprechen, um diese aufzubauen und über Verhaltensweisen, um diese zu zeigen. Die Ergebnisse einer globalen Studie liefern einen Ansatzpunkt. Organisationen müssen sich auf einen “digitalen Strudel” (Bradley et al., 2015) einstellen, der in … Weiterlesen

Weiterlesen

Zeitsouveränität – Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Jahrzehntelang hat man den Arbeitnehmern Flexibilität verordnet: Zeitintensiv zum Job pendeln, egal wie weit entfernt er liegt, ist besser als keinen zu haben. Am Wochenende bei drohenden Deadlines mal eben ins Büro gehen; ein ausuferndes Überstundenkonto, um dem Wettbewerb ein Schnippchen zu schlagen; vieles schlucken, was die Kehle ätzt. Einsatz, Einsatz! Doch jetzt schwirrt der … Weiterlesen

Weiterlesen

Vergiftete Angebote

Werte stehen im Mittelpunkt. Moderne Organisationen organisieren sich drum herum. Eventuell darf in die Nähe des Epizentrums noch so etwas wie Rendite, kulturelle Freiheit, Eigenverantwortung. Ganz gleich wie! Gesteuert wird mit Sinn. Doch dieses New Work nervt. Wir brauchen einen Chef, der entscheidet. PUNKT! So wissen wir alle, woran wir sind. Und woher soll eigentlich … Weiterlesen

Weiterlesen