Inter- und multinationale Teams entwickeln

Im Zuge der Globalisierung werden die Arbeitsteams internationaler. Zudem werden die Zusammenarbeit und Kommunikation zunehmend digitalisiert. Das hat Folgen für die Teamentwicklung. Noch vor wenigen Jahren sprach man primär von einem inter- oder multikulturellen Team, wenn in einer Abteilung eines Unternehmens Menschen aus verschiedenen Kulturen arbeiteten. Heute hingegen wohnen und arbeiten die Teammitglieder oft über … Weiterlesen

Weiterlesen

OKR on Stage – Wer spielt welche Rolle?

Ab heute machen wir OKR – ein gerne praktizierter Ansatz, der aber nicht wirklich funktioniert. Denn damit OKR die volle Wirkung entfalten kann, sollte man den Blick auf die Akteure im Unternehmen werfen. Denn mit ihrer Einbindung und Bereitschaft mitzumachen, steht und fällt OKR. In der Auseinandersetzung über Erwartungen, Kommunikation und wie die Methode gelebt wird, … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie man das Managen komplexer Situationen trainieren kann

Führungskräfte stehen zunehmend vor der Herausforderung, komplexe Situation zu meistern. Die hierfür nötigen Kompetenzen können Führungsnachwuchskräften mit Business-Simulationen vermittelt werden. Ein Projektbericht. Unternehmen müssen ihrem Führungsnachwuchs die Kompetenzen vermitteln, die sie brauchen, Dabei kämpfen Unternehmen oft mit dem Problem: In Seminaren können sie ihren Führungsnachwuchs nur begrenzt für die Vielschichtigkeit dieser Aufgabe sensibilisieren. Deshalb fehlt … Weiterlesen

Weiterlesen

Wann ist ein Team ein Team?

Es wird viel über die Motivationsfaktoren und Bedürfnisse auf der Ebene des Einzelnen Mitarbeiters diskutiert. Doch im Führungsalltag hat man es heutzutage eher mit Teams oder Gruppen zu tun, als mit einzelnen Mitarbeitern. Doch wie wird ein Team zum Team? Was heißt eigentlich Teambuilding? 1. Findung Die Mitglieder des Teams lernen sich kennen und finden … Weiterlesen

Weiterlesen

Agil auf dem Bau

Für viele Menschen ist agile Teamarbeit ein Begriff aus der Teckie-Ecke. Eine abgehobene Arbeitsweise für Softwareentwickler in Star-ups. Für andere ist es nicht mehr als ein Buzzword. Doch weit gefehlt. Denn agiles Arbeiten begegnet uns tagtäglich – beispielsweise auf dem Bau. »Agiles Arbeiten im Team – alles schön und gut, aber mal ehrlich, das ist … Weiterlesen

Weiterlesen

Selbstmanagement der Teammitglieder fördern

Welcher Scrum Master kennt es nicht: Alle reden von Selbstmanagement in agilen Teams und wie toll diese neue Selbstverantwortung ist. Im eigenen Team hat man dann aber immer das Gefühl, dass am Ende doch wieder alles an einem selbst als quasi Projektleiter und -antreiber hängen bleibt. Von Selbstmanagement gibt es keine Spur. Wieso auch? Wenn … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie man in 60 Minuten Meeting 140 Minuten redet

Meetingalltag in Deutschland. Jeder darf etwas sagen – üblicherweise reden aber die meiste Zeit nur sehr wenige. So bleiben Ideen, Perspektiven und Fedeback der Teilnehmer auf der Strecke. Andererseits: Wenn jeder 6 Minuten redet kommt auch nicht viel herum. Die Lösung? Mit Break-outs einfach mal die Zeit dehnen … Die meisten Menschen möchten sich gerne … Weiterlesen

Weiterlesen

Die hybride Learning-Loop

Hybride Teamarbeit ist kein Selbstläufer. Damit sie optimal gelingt, muss sie immer wieder eruiert und optimiert werden. Dabei lässt sich das Prinzip der Lernschleifen auf die Etablierung der hybriden Zusammenarbeit anwenden. Das folgende Szenario zeigt, wie das konkret in der Praxis funktioniert. Viele kleine, konsequente Lerneinheiten bringen deutlich mehr als eine große. Die Ausgangslage Ihr … Weiterlesen

Weiterlesen

AGILE SPIELE – WANN und für WEN

Die erste Frage, die sich bei einer Übersicht agiler Spiele stellt, ist sicherlich, ob klassische Spielkonzepte und Agile Spiele am Ende vielleicht dasselbe sind? Die Antwort lautet »ja«, wenn wir die Wirkungsmechanismen betrachten. Klassische Spielkonzepte wie agile Games nutzen die Erkenntnis, dass in jedem Menschen ein Hang  zum Spielen steckt.  Spiele sind im agilen Kontext … Weiterlesen

Weiterlesen