Versprochen ist versprochen …

Wie unser Gehirn arbeitet, zeigt sich mitunter erst dann, wenn etwas daneben geht. So haben Neurowissenschaftler, die sich der Versprecherforschung widmen, die Ursachen verbaler Ausrutscher herausgefunden. Sie beobachteten, dass die Sprachproduktion unseres Gehirns oftmals Tücken zeigt. Etwa alle zehn Minuten verspricht sich im Durchschnitt ein Mensch, was häufig zu heftigen Lachsalven führt. „Lieber Herr Kotz … Weiterlesen

Weiterlesen

Aktives Zuhören: So erreichen wir Menschen wirklich

Die Weisheit „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ kennen die meisten. Doch die wenigsten halten sich daran. Ob im Geschäft, beim Meeting oder im Freundeskreis: „Alles muss raus!“, scheint die Gesprächsdevise zu lauten. Kaum treffen wir zusammen, wird munter drauflosgesprudelt – oft ohne unser Gegenüber wirklich zu erreichen. Ein Verspielen wertvoller Chancen. Ich höre doch … Weiterlesen

Weiterlesen

Mehr Aufmerksamkeit für deine Botschaft

Schlappe Hände, verlegenes Kichern und Herumlaufen wie der Tiger im Käfig – wenn die Körpersprache die Botschaft nicht unterstreicht oder sogar konterkariert, wird der Funke nicht überspringen. Kein Wunder, denn wir Menschen sind höchst sensibel, was nonverbale Signale angeht. Fünf häufige Fehler, die du künftig besser vermeidest. Wer oft präsentiert, weiß es: mit gezielten Gesten … Weiterlesen

Weiterlesen

Zirkularität: Sieh die Henne und erblicke das Ei

Stell dir vor … Endlich bist du dran. Zumindest glaubst du das. Hast einem Kollegen aufmerksam zugehört. Einige Minuten lang. Er scheint zu einem vorläufigen Ende gekommen zu sein. Hat gerade Luft geholt und recht entspannt ausgeatmet. Schaut dich erwartungsvoll an. Du beginnst also mit deinem Redebeitrag. Wird auch nur ein ganz kurzer sein. Zu … Weiterlesen

Weiterlesen

Contra geben, wenn es unfair wird

Morgens halb zehn im Meeting. Der Kollege verfolgt deine Präsentation mit demonstrativer Neugier. Lässig zurückgelehnt, mit verschränkten Armen und ausgestreckten Beinen zieht er gelegentlich die Augenbrauen hoch und atmet hörbar aus. Obwohl er noch nichts gesagt hat, zeichnet sich an seiner Körpersprache ab, dass er auf Angriff gepeilt ist. Wer sich jetzt verunsichern lässt, verliert … Weiterlesen

Weiterlesen

Schluss damit! Warum voreiliges Ja-Sagen krank macht

Immer schön freundlich, nur nicht die Harmonie stören. Oft ist es die Angst vor Zurückweisung, die uns Ja sagen lässt, obwohl wir Nein meinen. Es kommt so schnell über die Lippen. Doch nach dem Ja stellt sich Ärger ein – vor allem über uns selbst. Passiert das häufiger, beginnt ein Teil in uns zu rebellieren … Weiterlesen

Weiterlesen

Auf verbale Angriffe Schlagfertig reagieren

Morgens halb zehn in Deutschland … Das Meeting ist in vollem Gange, die Teilnehmenden sind engagiert. Außer einem. Kollege Thomas lehnt lässig in seinem Stuhl, runzelt die Stirn und zieht die Mundwinkel zurück. „Ich glaube nicht, dass du das wissen kannst“, attackiert er plötzlich die Vortragende, „überschätze mal nicht deine Kompetenz!“ Was ist bloß in … Weiterlesen

Weiterlesen

Verbale Angriffe erkennen und treffend kontern!

Nie wieder zu allem Ja und Amen sagen! Verbale Angriffe haben viele Gesichter. Ob als direkte Attacke, vermeintlicher Ratschlag oder als Scherzchen am Rande – es geht darum, den anderen kleiner oder mundtot zu machen. Verbale Angriffe erkennen und treffend kontern kann man aber lernen. Situationen, wo uns die Luft weggeblieben ist, haben wir alle … Weiterlesen

Weiterlesen

Freude an der Debatte – Leicht und spielerisch kontern

Haben Sie schon einmal einen Fechtkampf mitverfolgt? In diesem faszinierenden Sport kommt es auf Strategie und Taktik an. Es geht darum, sich mit dem Gegner auseinanderzusetzen, zu agieren und zu reagieren, sich offensiv oder defensiv zu verhalten – den anderen treffen, ohne selbst getroffen zu werden. Für Zuseher wirkt es so leicht, wie sich die … Weiterlesen

Weiterlesen

Schlagfertigkeit im Beruf

„Das ist wohl nicht unbedingt Ihr Fachgebiet?“, „Derzeit gibt es wirklich wichtigere Themen!” Nicht nur im Businesskontext, sondern auch im privaten Bereich wird kräftig ausgeteilt. Das Ziel dabei? „Die Position des Gegenüber zu schwächen“, sagt Iris Zeppezauer. Im Interview mit Katharina Ecker erklärt die Kommunikationsexpertin, wie man sich Schlagfertig gegen verbale Attacken wappnen und seinen … Weiterlesen

Weiterlesen