Mehr Aufmerksamkeit für deine Botschaft

Schlappe Hände, verlegenes Kichern und Herumlaufen wie der Tiger im Käfig – wenn die Körpersprache die Botschaft nicht unterstreicht oder sogar konterkariert, wird der Funke nicht überspringen. Kein Wunder, denn wir Menschen sind höchst sensibel, was nonverbale Signale angeht. Fünf häufige Fehler, die du künftig besser vermeidest. Wer oft präsentiert, weiß es: mit gezielten Gesten … Weiterlesen

Weiterlesen

Dunkle Wolken am gewaltfreien Himmel

Gewaltfreie Kommunikation gilt vielen Anhängern als Universaltool. Ganz gleich, ob Konflikte lösen, das Schulsystem verbessern, gewaltfrei erziehen, Beziehungsporbleme auflösen – mit Gewaltfreier Kommunikation ist das ein Kinderspiel. Einfach und harmonisch – so wurde es verkauft, so stellte ich es mir vor. Das Thema Entwicklung berührt aber nicht nur die persönliche Weiterentwicklung, sondern auch die Methode … Weiterlesen

Weiterlesen

Autorentalk: Warum es sich lohnt, nicht jede Regel brav zu befolgen

»Das ist so vergeschrieben!«, »Das wird immer so gemacht!«, »Das darf ich nicht!« Regeln und Vorgaben sind die Leitplanken unseres Lebens. Wer sich an sie hält, ist fein raus – aus der Verantwortung, aus der Freiheit. Doch es kann sich lohnen, Regeln kritisch zu hinterfragen und einen anderen Weg zu gehen. Peter Buchenau vom Radio … Weiterlesen

Weiterlesen

Verhandeln: Mit Win-win mehr herausholen

Wir tun es fast täglich – von klein auf. Von der Bildschirmzeit über das Taschengeld bis zum Autokauf ist Verhandeln ein Teil unseres Lebens, wenn wir etwas erreichen wollen. Dennoch wird diese Kompetenz oft vernachlässigt, weil sie außerhalb der Komfortzone liegt und immer auch Konfrontation bedeutet. Schade, denn durch geschicktes Verhandeln können wir in kurzer … Weiterlesen

Weiterlesen

Den Gefühlen nicht blind vertrauen

Ich treffe meine Entscheidungen rational. Davon sind viele Menschen überzeugt. Das ist ein Irrtum! Meist reagieren wir nur auf Reize von außen. Wer diese Reiz-Reaktionsmuster kennt, handelt zielbewusster und kann das Verhalten seiner Mitmenschen besser einschätzen – beruflich und privat. Kennen Sie folgende Situation? Sie sind in einem Kaufhaus. Eigentlich suchen Sie Geschenke für Ihre … Weiterlesen

Weiterlesen

Drei Wege, sich selbst emotional zu führen

Lässt sich Verhalten ändern? Wenn ja, wie? Eigentlich ist es recht trivial: Einfach ein anderes Verhalten ausprobieren und schauen, ob damit alles etwas besser, leichter geht. Oder die Entscheidung, die Sicht auf sich und die Welt, und damit auch die persönlichen Werte interfragen und eine neue, ebenso authentische Perspektive einnehmen. Ich würde lügen, wenn ich … Weiterlesen

Weiterlesen

Selbstwirksamkeit

Neue Herausforderungen beherzt anzugehen,  das können wir nicht nur lernen. Wir sollten es lernen, um attraktive Arbeitskräfte zu bleiben und unser Leben mit Erfolg zu meistern. Menschen sind verschieden. Diese Erfahrung sammeln wir täglich – beruflich und privat. So registrieren wir zum Beispiel immer wieder, dass manche Männer und Frauen bei neuen Herausforderungen sofort denken … Weiterlesen

Weiterlesen

Flexibilität und Offenheit

Warum stecken wir Menschen in Schubladen? Wieso werten wir Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung? Warum entscheiden Menschen sehr schnell und leider oftmals übergriffig über andere Menschen? Aus diesen Fragen ist ein toller Dialog über Flexibilität und Offenheit mit Steffi Knoll entstanden. Hier könnt hier eintauchen und an unseren Gedanken teilhaben … Armin SchubertArmin Schubert ist … Weiterlesen

Weiterlesen

Was sind Sie sich selbst wert?

Vielen Menschen fällt es angesichts immer neuer Veränderungen im privaten und beruflichen Umfeld zunehmend schwerer, sich selbst zu verwirklichen. Das macht sie unzufrieden. Und dabei suchen sie meistens die Hintergründe und Hindernisse in den äußeren Umständen und bei den sie umgebenden Personen. Schnell werden Opferpositionen eingenommen. Das hat mich gerade in den aktuell turbulenten Wochen … Weiterlesen

Weiterlesen

Wer schläft verliert?

Rund 30 Prozent der Lebenszeit schlafen wir. Unsere Bewegungen sind auf ein Minimum reduziert, das Gehirn scheint abgeschaltet und die Gedanken gehen auf Tauchstation. Das Leben verpennt! Welch eine Verschwendung! Was hätte ich in dieser unproduktiven Zeit alles Sinnvolles tun können, fragen sich so manche Menschen! Arbeiten, Geld verdienen, das Leben genießen oder etwas völlig … Weiterlesen

Weiterlesen