Das Beziehungsnetzwerk aktiv gestalten

Ab und zu sollten wir unseren Bekanntenkreis „ausmisten“ – wie unseren Kleiderschrank. Wir sollten überprüfen: Mit wem will ich weiterhin eine Beziehung pflegen? Und: Mit wem sollte ich den Kontakt reduzieren, weil er mir nur Energie raubt? Dies zu entscheiden und zu tun fällt uns zuweilen schwer. Kennen Sie das? Ihr Kleiderschrank ist so voll, … Weiterlesen

Weiterlesen

Pimp your Brain

»Höher, schneller, weiter« – das ist das Mantra unser Zeit. Mit Selbstoptimierung lässt sich die Leistungsbereitschaft des Körpers pimpen … Doch zunehmend kommt auch der Wunsch nach besseren kognitiven Leistungen auf – also intelligenter zu werden oder leichter zu lernen. Unser Gehirn, auf das wir zurecht stolz sind, lässt uns zuweilen im Stich. Wir vergessen … Weiterlesen

Weiterlesen

Gefangen im Meetingkreislauf

Die wenigsten Meetings sind produktiv. Und doch verbringen wir einen Großteil unserer Arbeitszeit mit ihnen. Mal eben einzustellende Online-Meetings haben das Phänomen „Meeting-Marathon“ noch verschärft. Sonja Hanau, Expertin für gute Meetingkultur und Gesine Engelage-Meyer, Expertin für wirksamen Change, erläutern den sich selbst erhaltenden Meetingkreislauf und schlägt einfache Wege vor, um ihn endlich zu durchbrechen. „Ich … Weiterlesen

Weiterlesen

Lernen ist ein Festmahl fürs Gehirn

Wir lernen vom ersten bis zum letzten Atemzug. Auch wenn wir kein Lehrbuch lesen oder einen Schulungsraum betreten, das Gehirn ist ständig auf der Suche nach Neuem, Überraschendem oder Inhalten, die an vorhandenes Wissen anknüpfen. Und das geschieht lebenslang! Lernen heißt jedoch nicht, Zahlen, Daten und Fakten zu büffeln. Es geht vielmehr darum, die Welt … Weiterlesen

Weiterlesen

5 Tipps, wie Sie im Urlaub relaxen und sich erholen

Für viele berufstätige Frauen und Männer gilt: Vor dem Urlaub herrscht Hektik, weil noch viele Dinge zu erledigen sind. Und danach stapeln sich zuhause erneut die unerledigten Aufgaben. Deshalb ist die Erholung rasch verflogen. Einige Tipps, wie Sie relaxt in Urlaub fahren, Ihre Auszeit entspannt genießen und von den „schönsten Wochen im Jahr“ lange zehren. … Weiterlesen

Weiterlesen

Lachen ist der Turbo beim Lernen!

Haben Sie heute schon gelacht? Es wäre doch gelacht, wenn Ihnen das nicht gelänge. Lachen ist gesund, eine Erfrischungskur für Körper und Geist sowie ein Muntermacher. Und: Lachen fördert das Lernen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Kinder etwa 150 Mal und Erwachsene sechs Mal täglich herzhaft lachen. Offenbar hört irgendwann der Spaß auf. Dabei wird dem … Weiterlesen

Weiterlesen

Autorentalk: Warum es sich lohnt, nicht jede Regel brav zu befolgen

»Das ist so vergeschrieben!«, »Das wird immer so gemacht!«, »Das darf ich nicht!« Regeln und Vorgaben sind die Leitplanken unseres Lebens. Wer sich an sie hält, ist fein raus – aus der Verantwortung, aus der Freiheit. Doch es kann sich lohnen, Regeln kritisch zu hinterfragen und einen anderen Weg zu gehen. Peter Buchenau vom Radio … Weiterlesen

Weiterlesen

Konflikte bei der virtuellen Zusammenarbeit vermeiden und lösen

„Computer aus – Konflikt weg.“ Nach dieser Maxime agieren wir oft bei der virtuellen Zusammenarbeit, auch weil  uns die Erfahrung fehlt, wie man Konflikte bei der digitalen Kommunikation und Kooperation vermeiden und lösen kann. „Konflikte klärt man persönlich.“ Diesen Rat erhielten Sie vermutlich schon oft. Doch gilt er auch im digitalen Zeitalter? Seit dem Ausbruch … Weiterlesen

Weiterlesen

Mit analogem Gehirn in einer digitalen Welt

Mit wenigen Klicks gelangen wir an schier unvorstellbar viel Informationen, Computer nehmen uns das Denken ab, das Navi weist uns den Weg. So schön diese digitale Welt auch ist – sie birgt einige Gefahr: Während wir nach Wissen dürsten, ertrinken wir in der Informationsflut. Unser analoges Gehirn befindet sich in einer permanenten Überforderungssituation. Doch wie … Weiterlesen

Weiterlesen

Drei Wege, sich selbst emotional zu führen

Lässt sich Verhalten ändern? Wenn ja, wie? Eigentlich ist es recht trivial: Einfach ein anderes Verhalten ausprobieren und schauen, ob damit alles etwas besser, leichter geht. Oder die Entscheidung, die Sicht auf sich und die Welt, und damit auch die persönlichen Werte interfragen und eine neue, ebenso authentische Perspektive einnehmen. Ich würde lügen, wenn ich … Weiterlesen

Weiterlesen