Werden Sie VIP

Schließen Sie sich 26.000+ Menschen an und abonnieren Sie den gratis BusinessVillage-Newsletter. Gehören Sie zu den Ersten die es erfahren: Exklusive Inhalte. Neue Bücher. Gratis Angebote. Einladungen ...

Zahlungsmethoden

PayPal PayPal
Sofortüberweisung SOFORT Überweisung
Giropay Giropay
Mastercard Mastercard
Visa Visa

Die neuen Bücher 2017

Verlagsvorschau Frühjar 2017

Insolvent und trotzdem erfolgreich!

Anne Koark

Diesen Titel führen wir nicht mehr!

1. Auflage 2003
279 Seiten
ISBN: 9783934424326
Artikel-Nr.: 535

» Pressematerialien

Einfach und sicher einkaufen. » Kostenlose Lieferung

Versand
Bei Warensendungen (Druckerzeugnisse) mit einem Bestellwert unter 19,00 € (Bücher, CDs, DVD) berechnen wir innerhalb Deutschlands 3,60 € Versandkostenpauschale. E-Books werden immer versandkostenfrei ausgeliefert!

Versandkosten für alle Warensendungen in andere Länder der Europäischen Union und der Schweiz:

Deutschland:
3,60 €
(ab 19,00€ versandkostenfrei)

Österreich:
3,90 €
(ab 30,00€ versandkostenfrei)

Schweiz:
5,90 €

Belgien:
3,90 €

Bulgarien:
29,90 €

Dänemark:
5,90 €

Estland:
15,90 €

Finnland:
13,90 €

Frankreich:
7,90 €

Griechenland:
29,90 €

Großbritannien:
7,90 €

Irland:
13,90 €

Italien:
9,90 €

Lettland:
15,90 €

Litauen:
6,90 €

Luxemburg:
3,90 €

Niederlande:
3,90 €

Norwegen:
5,90 €

Polen:
13,90 €

Portugal:
13,90 €

Rumänienn:
29,90 €

Schweden:
13,90 €

Slowenien:
6,90 €

Spanien:
6,90 €

Tschechien:
5,90 €

Ungarn:
9,90 €

Wirtschaftsbestseller im Managermagazin, April 2004

Offensiv geht die britische Autorin Anne Koark, allein erziehende Mutter und bis vor kurzem erfolgreiche Unternehmerin, mit ihrer Insolvenz an die Öffentlichkeit. In ihrer tagebuchartigen Autobiographie schildert Anne Koark minutiös die Geschichte des wirtschaftlichen Untergangs ihrer Frauenfirma „Trust in Business“, ohne dabei ihren schrägen britischen Humor zu verlieren. Authentisch und ehrlich beschreibt Anne Koark ihre Gefühle zwischen Angst und Zuversicht, zwischen Ausweg und Totalpleite. Anne Koark gewährt dem Leser einen Einblick in ihren Alltag zwischen Hoffen und Bangen von der Vorphase der Insolvenz bis zur endgültigen Schließung ihrer Firma – angereichert mit einer guten Portion bissiger Gesellschaftskritik.

Die Autorin Anne Koark bricht mit ihrer Autobiographie ein Tabu. Mutig und entschlossen verleiht sie der Insolvenz ein Gesicht - ihr eigenes! Anne Koark macht die Insolvenz gesellschaftsfähig! Das Buch regt zum Nachdenken an und zeigt, dass nicht jeder, der versagt, auch ein Versager ist!

In Form eines Tagebuches beschreibt Anne Koark den Alltag und die Gefühlsschwankungen in der Vorphase zur Insolvenz von Februar bis April 2003. Sie schildert die anschließende vorläufige Insolvenz und das Warten auf das Ende sowie ihre Pläne für die Zukunft.

Die Kapitel im Buch sind authentische, wirklich vorgefallene Ereignisse. Ihre Schilderung wird dabei von so genannten Flashbacks, Rückblenden in die Vergangenheit, angereichert. Das Buch liefert Einsichten in die Gefühlswelt einer gescheiterten Unternehmerin, die nicht aufgeben will und irgendwann einmal erkennen muss, dass es keinen Ausweg mehr gibt.

Wenn die Insolvenz droht, glaubt man oft, dass man die Zähne zusammenbeißen muss und nicht aufgeben darf. Dann kommt die bittere Erkenntnis, dass manche Sachen unabdingbar sind.

In diesem Buch beschreibt Anne Koark mit einer gewaltigen Portion englischen Humor und viel Gesellschaftskritik die Situation aus der Sichtweise einer Betroffenen. Mitreißend, nachdenklich und voller Kraft.

Das Buch regt zum Nachdenken an, ist dabei gleichzeitig lustig und mitreißend und berichtet von einer unheimlichen Kampfkraft, die einfach zum Erfolg führen MUSS.

Das Buch ist bestimmt für alle, die sich gerade in einer Geldkrise befinden oder die wissen wollen, was mit jemandem in so einer kritischen Lage passiert. In ihrer unnachamlichen Art zeigt Anne Koark, dass mit Willen und Kraft die Lösung nahe ist.

Wir als Verlag können das Buch allen empfehlen, die mitfühlend sind und ein Gefühl für Humor haben. Denn eines ist klar: Es könnte jeden von uns treffen. Dann wäre es für uns sehr hilfreich, wenn wir in einem solchen Fall die gleiche Einstellung und die gleiche Kampfkraft an den Tag legen könnten. Anne Koark macht es uns vor. Sie sagt: "Ich bin zur Zeit ganz unten, aber ich gebe nicht auf. Jedes Ereignis im Leben kann man zum Positiven wenden - sogar die eigene Insolvenz. Wir haben in den letzten Jahren alle von abertausenden Insolvenzen gelesen. Aber wir haben uns keine Gedanken gemacht, was das bedeutet."

Und das stimmt. Mit diesem Buch bekommt die Insolvenz ein Gesicht. Anne Koark ist das Sinnbild des Andersseins, und gerade danach streben wir doch alle. Deshalb sind wir als Verlag davon überzeugt, dass dieses Buch, obwohl mit einem speziellen Thema des Scheiterns in der Wirtschaft befasst, die Allgemeinheit interessieren und auch anregen wird.

Wenn Sie nicht aufgeben wollen, dann ist dieses Buch Ihre Chance auf Erfolg!

Insolvent und trotzdem erfolgreich!

Über den Autor

Anne Koark ist Engländerin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. 1999 gründete sie ein Unternehmen zur Unterstützung ausländischer Firmen in Deutschland. Ihre Frauenfirma „Trust in Business“ war zuerst sehr erfolgreich, gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen und sorgte für ein großes Medienecho.

Doch auch nach der Insolvenz ihrer Firma lässt sich Anne Koark nicht entmutigen. Sie hat die Initiative „BIG – Bleib im Geschäft“ ins Leben gerufen, die Insolvente betreut; außerdem ist sie eine gefragte Referentin und fungiert als Pressesprecherin für Kind und Beruf e.V.