Werden Sie VIP

Schließen Sie sich 26.000+ Menschen an und abonnieren Sie den gratis BusinessVillage-Newsletter. Gehören Sie zu den Ersten die es erfahren: Exklusive Inhalte. Neue Bücher. Gratis Angebote. Einladungen ...

Zahlungsmethoden

PayPal PayPal
Sofortüberweisung SOFORT Überweisung
Giropay Giropay
Mastercard Mastercard
Visa Visa

Die neuen Bücher 2017

Verlagsvorschau Frühjar 2017

Datenschutzhinweise

BusinessVillage ist als Verlag stets bemüht, Ihnen aktuelles und relevantes Fachwissen anzubieten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und im Rahmen unserer Verlagstätigkeit erheben, speichern und verarbeiten wir auch personenbezogene Daten. Dieses geschieht immer streng vertraulich und niemals ohne Rechtsgrundlage.

Mit den folgenden Absätzen geben wir Ihnen einen Überblick, wie BusinessVillage als Daten verarbeitende Stelle mit personenbezogenen Daten umgeht und welche Rechte Kunden, Nutzer und sonstige Betroffene haben. Wir hoffen sehr, dass die folgenden Zeilen für Sie verständlich sind und die aufgezeigte Transparenz ihnen deutlich macht, dass Sie unseren Angeboten auch in Bezug auf den Datenschutz vertrauen können.

Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir im Rahmen unserer Verlagstätigkeit?

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und ihrer Versandadresse fragen bzw., und bei Firmenkunden aus dem Ausland ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer* erfragen. So können wir ihren Auftrag bearbeiten und ausführen und Sie über ihren Bestellstatus auf dem laufenden halten.(* Diese Angabe ist optional). Die Rechtsgrundlage ist für die Speicherung ihrer Daten ist in diesem Fall ein bestehendes Auftrags- oder Vertragsverhältnis.

Informationspflichten über die Speicherung ihrer personenbezogener Daten gemäß Abs. 1a EU-DBGSVO

Rechtsgrundlage der Speicherung:
Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ein bestehendes Vertragsverhältnis gemäß Art. 6 Abs. 1 a EU-DBGSVO.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters:
BusinessVillage GmbH - Verlag für die Wirtschaft:
Reinhäuser Landstraße 22
D-37083 Göttingen
E-Mail: info@businessvillage.de
Web: www.businessvillage.de
Geschäftsführer: Christian Hoffmann

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
BusinessVillage stellt ihre persönlichen Daten Dritten in folgendem Umfang zur Nutzung zur Verfügung: Wir beauftragen Unternehmen und Einzelpersonen mit Paketlieferung, Pflege der Kundenlisten, Datenbankanalyse, Werbemaßnamen, Zahlungsabwicklung (Rechnung, Lastschrift, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung) und Inkasso. Diese von BusinessVillage beauftragten Dienstleister erhalten personenbezogene Informationen, soweit sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Weiterhin geben wir Auftragsdaten zur Erstellung von Buchhaltung und Jahresabschlüssen an Dienstleister weiter. Eine sonstige Verwendung gestatten wir nicht.

Die aus ihrem Einkauf gewonnenen Daten werden nur weiter verwendet, um das Aussehen und den Aufbau unseres Angebotes zu verbessern.

Um Ihnen auch in Zukunft ein optimales Angebot anbieten zu können, schließen wir nicht aus, unsere Kundendatenbank durch vertrauenswürdige Dritte analysieren und verbessern zu lassen. Dies geschieht unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten. Sofern wir Statistiken über unsere Kunden oder das Kundenverhalten Dritten bereitstellen, werden die gewonnenen Daten soweit zusammengefasst, das einzelne Personen nicht mehr identifizierbar sind.

Speicherung oder Verarbeitung von Daten im Nicht-EU-Ausland:
Erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Dauer der Datenspeicherung:
Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (BGB, HGB). In der Regel zehn Jahre.

Ihre Rechte (Betroffenenrechte):
Sie haben das Rechts auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir im Rahmen von Gewinnspielen und Werbeaktionen?

Beteiligen Sie sich an einem Gewinnspiel oder einer anderen Sonderaktion, benötigen wir ihren Namen, ihre Adresse und ihre E-Mail-Adresse, um Sie gegebenenfalls benachrichtigen zu können. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist in diesen Fällen ein berechtigtes Interesse des Verlages.

Informationspflichten über die Speicherung ihrer personenbezogener Daten gemäß Abs. 1fa EU-DBGSVO

Rechtsgrundlage der Speicherung:
Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ein bestehendes Vertragsverhältnis gemäß Art. 6 Abs. 1f EU-DBGSVO.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters:
BusinessVillage GmbH - Verlag für die Wirtschaft:
Reinhäuser Landstraße 22
D-37083 Göttingen
E-Mail: info@businessvillage.de
Web: www.businessvillage.de
Geschäftsführer: Christian Hoffmann

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
BusinessVillage stellt ihre persönlichen Daten Dritten in folgendem Umfang zur Nutzung zur Verfügung: Wir beauftragen Unternehmen und Einzelpersonen mit Paketlieferung, Pflege der Kundenlisten, Datenbankanalyse, Werbemaßnamen. Diese von BusinessVillage beauftragten Dienstleister erhalten personenbezogene Informationen, soweit sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Eine sonstige Verwendung gestatten wir nicht.

Um Ihnen auch in Zukunft ein optimales Angebot anbieten zu können, schließen wir nicht aus, unsere Kundendatenbank durch vertrauenswürdige Dritte analysieren und verbessern zu lassen. Dies geschieht unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten. Sofern wir Statistiken über unsere Kunden oder das Kundenverhalten Dritten bereitstellen, werden die gewonnenen Daten soweit zusammengefasst, das einzelne Personen nicht mehr identifizierbar sind.

Speicherung oder Verarbeitung von Daten im Nicht-EU-Ausland:
Erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Dauer der Datenspeicherung:
In der Regel ein Jahr.

Ihre Rechte (Betroffenenrechte):
Sie haben das Rechts auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir von Nutzern unserer Internetangebote?

BusinessVillage erhebt sehr sparsam Nutzerdaten von seinen Internetangeboten und nutzt keine presistenten Cookies. Die von uns gesetzten Cookies werden nach dem Schließen ihres Browsers gelöscht.

Um Ihnen auch in Zukunft ein optimales Angebot anbieten zu können, schließen wir nicht aus, unsere Internetnutzerdaten durch vertrauenswürdige Dritte analysieren und verbessern zu lassen. Dies geschieht unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit und in anonymisierter Form der persönlichen Daten. Sofern wir Statistiken über unsere Nutzer oder das Nutzerverhalten Dritten bereitstellen, werden die gewonnenen Daten soweit zusammengefasst, das einzelne Personen nicht mehr identifizierbar sind.

Verwendung von Facebook-Plug-ins

Auf diesen Internetseiten werden Plug-ins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie eine mit einem solchen Plug-in versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plug-in durch Mitteilung an ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plug-in-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-ins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Ihre Zustimmung

Die Nutzung unser Website sowie der von BusinessVillage betriebenen Partnershops gilt als ihre Zustimmung zur Sammlung und Nutzung dieser Informationen seitens BusinessVillage. Wenn wir unsere Richtlinien über Privatsphäre und Datenschutz ändern, werden diese auf unserer Seite veröffentlicht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich über Art und Umfang der Daten sowie deren Erhebung und Weiterverwendung zu Informieren.

Informationspflichten über die Speicherung ihrer personenbezogener Daten gemäß Abs. 6 1f EU-DBGSVO

Rechtsgrundlage der Speicherung:
Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ein bestehendes Vertragsverhältnis gemäß Art. 6 Abs. 1f EU-DBGSVO.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters:
BusinessVillage GmbH - Verlag für die Wirtschaft
Reinhäuser Landstraße 22
D-37083 Göttingen
E-Mail: info@businessvillage.de
Web: www.businessvillage.de
Geschäftsführer: Christian Hoffmann

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Um Ihnen auch in Zukunft ein optimales Angebot anbieten zu können, schließen wir nicht aus, unsere Internetnutzerdaten durch vertrauenswürdige Dritte analysieren und verbessern zu lassen. Dies geschieht unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit und in anonymisierter Form der persönlichen Daten. Sofern wir Statistiken über unsere Nutzer oder das Nutzerverhalten Dritten bereitstellen, werden die gewonnenen Daten soweit zusammengefasst, das einzelne Personen nicht mehr identifizierbar sind.

Speicherung oder Verarbeitung von Daten im Nicht-EU-Ausland:
Erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Dauer der Datenspeicherung:
In der Regel 6 Monate.

Ihre Rechte (Betroffenenrechte):
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Die Nutzung unser Website sowie der von BusinessVillage betriebenen Partnershops gilt als ihre Zustimmung zur Sammlung und Nutzung dieser Informationen seitens BusinessVillage. Wenn wir unsere Richtlinien über Privatsphäre und Datenschutz ändern, werden diese auf unserer Seite veröffentlicht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich über Art und Umfang der Daten sowie deren Erhebung und Weiterverwendung zu Informieren.

Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir von Lesern unserer Newsletter (sowie Hinweise zur Newsletternutzung)?

(Die Hinweise zum Newsletter wurden erstellt nach dem Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke).

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über neue Bücher, Fachartikel, Werbung zu neuen Büchern, Sinnsprüche, Hinweise auf Veranstaltungen, Blogbeiträge, Veröffentlichungen sowie Gewinnspiele und kostenlose Downloadangebote.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen ihrer bei CleverReach gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „Clever Reach“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „Clever Reach“, einer Newsletterversandplattform der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Clever Reach in Deutschland gespeichert. Clever Reach verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Clever Reach nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Clever Reach nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Clever Reach.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie, ihren Vor- und Nachnamen sowie ihr Geschlecht anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Clever Reach abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und ihrem System, als auch ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von Clever Reach, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von Clever Reach leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mail-Programm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mail-Adresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von CleverReach nur auf deren Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von Clever Reach Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch Clever Reach, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss.

Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Clever Reach entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig ihre Einwilligungen in dessen Versand via Clever Reach und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via Clever Reach oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters und auf unser Website unter: http://www.businessvillage.de/Newsletter/

Informationspflichten über die Speicherung ihrer personenbezogener Daten gemäß Art. 6 Abs. 1a EU-DBGSVO

Rechtsgrundlage der Speicherung:
Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mail-Adressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters:
BusinessVillage GmbH - Verlag für die Wirtschaft
Reinhäuser Landstraße 22
D-37083 Göttingen
E-Mail: info@businessvillage.de
Web: www.businessvillage.de
Geschäftsführer: Christian Hoffmann

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Der Einsatz des Versanddienstleisters für E-Mails, Clever Reach, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Speicherung oder Verarbeitung von Daten im Nicht-EU-Ausland:
Erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Dauer der Datenspeicherung:
Unbestimmt. Solange Sie unseren Newsletter beziehen möchten (bis auf Widerruf).

Ihre Rechte (Betroffenenrechte):
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig ihre Einwilligungen in dessen Versand via Clever Reach und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via Clever Reach oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters und auf unser Website unter:  http://www.businessvillage.de/Newsletter/

Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Welche Informationen sammeln wir von Nutzern auf Onlinepräsenzen in sozialen Medien?

(erstellt auf Grundlage von Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Informationspflichten über die Speicherung ihrer personenbezogener Daten gemäß Abs. 1f EU-DBGSVO

Rechtsgrundlage der Speicherung:
Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters:
BusinessVillage GmbH - Verlag für die Wirtschaft
Reinhäuser Landstraße 22
D-37083 Göttingen
E-Mail: info@businessvillage.de
Web: www.businessvillage.de
Geschäftsführer: Christian Hoffmann

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
Siehe Datenschutzerklärungen der jeweiligen Onlinepräsenzen und den Absatz »Ihre Rechte (Betroffenenrechte).

Speicherung oder Verarbeitung von Daten im Nicht-EU-Ausland:
Siehe Datenschutzerklärungen der jeweiligen Onlinepräsenzen und den Absatz »Ihre Rechte (Betroffenenrechte).

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer der jeweiligen sozialen Netzwerke außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Dauer der Datenspeicherung:
Siehe Datenschutzerklärungen der jeweiligen Onlinepräsenzen und den Absatz »Ihre Rechte (Betroffenenrechte).

Ihre Rechte (Betroffenenrechte):
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de