Genussvoll netzwerken BusinessVillage - Verlag für die Wirtschaft

Werden Sie VIP

Schließen Sie sich 26.000+ Menschen an und abonnieren Sie den gratis BusinessVillage-Newsletter. Gehören Sie zu den Ersten die es erfahren: Exklusive Inhalte. Neue Bücher. Gratis Angebote. Einladungen ...

Gastbeitrag schreiben?

Sie sind Trainer, Berater, Coach und ein Meister Ihres Faches? Sie haben was zu sagen? Dann Nutzen Sie die Chance und publizieren Sie einen Gastbeitrag im BusinesVillage Online-Magazin — Gratis und ohne Risiko aber viele tausend Leser garantiert! Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Mail an artikel[at]businessvillage.de.

Honorarfreier Content

Sie sind Journalist oder Redakteur und auf der Suche nach Gastbeiträgen, Buchauszügen oder einem/r Interviewpartner(in)? Dann sprechen Sie uns bzgl. einer Verwertungs- bzw. Abdruckgenehmigung an. Diese ist i.d.R. honorarfrei. Ihnen schwebt ein exklusiver Artikel vor? Senden Sie Ihre Anfrage an redaktion[at]businessvillage.de.

Genussvoll netzwerken

Yvonne Kania

24.08.2017 ·  Jeder und jede netzwerkt, mehr oder weniger bewusst. Netzwerken ist ein anderes Wort für die Pflege und Erweiterung meiner sozialen bzw. „berufliche soziale Beziehungen“. Machen Sie sich auf den Weg zu einer eigenen Vorstellung vom Netzwerken.

Yvonne Kania

Sie ist ambitionierte und impulsgebende technische Managerin mit langjähriger Erfahrung u. a. in der Automobilbranche. Als engagiertes Mitglied im EWMD e. V. Berlin/Brandenburg und trägt sie mit ihren Aktivitäten zur stärkeren Vernetzung und Präsenz von Frauen im Management bei. Sie ist zertifizierte Life Design Facilitor* und ausgebildete Mediatorin. Sie begeistert mit Vorträgen, Hörbüchern und Artikel u.a. zum Thema Netzwerken.  » http://www.yvonne-kania.de

„Ich und ein Netzwerker?“, meinte neulich ein Kollege zu mir, der aus meiner Sicht durchaus ein versierter Netzwerker ist. Es war exakt die Verwunderung, die ich empfunden habe, als ich von einer Freundin gefragt wurde: „Hey, du scheinst irgendwie leicht, entspannt und genussvoll zu netzwerken, Kontakte zu knüpfen, Beziehungen aufzubauen, sie zu pflegen – wie machst du das? In dem Moment habe ich angefangen, bewusst zu beobachten, wie ich meine Netzwerke und die Prozesse rund um das Netzwerken eigentlich gestalte.
Netzwerke gibt es viele und im privaten Umfeld lassen sich beispielsweise Ihre Familie, Ihre Partnerschaft und Ihre Freunde als solche betrachten. Ich möchte Sie inspirieren, in Ihrem beruflichen und privaten Alltag Menschen gegenüber offen zu sein, z. B. beim ungezwungenen Zusammensein in der Kaffeeküche oder bei Besuchen von Veranstaltungen.

Meine Anfänge im Netzwerken

Vor einigen Jahren war es mein Anliegen, erfolgreiche Frauen in Business und Management kennenzulernen. Meine Wahl fiel auf den EWMD e. V. (www.ewmd.org). Der EWMD International e.V. deckt sich weitestgehend mit seinen Leitsätzen und Grundsätze mit meinen Überzeugungen. Im Laufe der Zeit habe ich den Kontakt zu den damaligen Frauen im Vorstand vertieft und auf einem der Netzwerkabende wurde ich dann von einer von ihnen direkt gefragt: „Es wird ein Vorstandsposten frei, kannst du dir das vorstellen?“. Ich konnte, und so ist es mir heute möglich, in meiner Rolle im Vorstand als Vorbild zu wirken und mir zugleich andere Frauen im EWMD zum Vorbild zu nehmen.

Vitamin B

Mit dem Fokus auf wesentliche Werte beim Knüpfen eines Netzes wie z. B. Intuition, Empathie, Resonanz und Offenheit hat das berühmte „Vitamin B“ für mich mit Netzwerken wenig zu tun. Da denken viele zu recht an das klassische alte Netzwerken aus reinem Selbstzweck, bei dem es nicht im eigentlichen Sinne um die Person geht, sondern allein um den Nutzen. Andreas Gregori [Yvonne Kania: "Genussvoll Netzwerken - beruflich und privat 1“, Ebozon Verlag, 2016] netzwerkte in seiner Zeit als Vertriebschef mit dem einen Ziel, für sich Vorteile aus der Zusammenarbeit zu ziehen und gegebenenfalls im Gegenzug etwas zurückzugeben. War die Zusammenarbeit ausgeschöpft, war auch die Kooperation bzw. die Beziehung beendet. Wie netzwerken Sie?

Humor oder Pünktlichkeit – Was ist Ihnen wichtig?

Können Sie Ihre Werte benennen? Welche fünf wichtigsten Werte zählen für Sie? Genussvoll netzwerken funktioniert, wenn Ihre Werte sich mit denen der Menschen decken, mit denen Sie sich umgeben. Dann bewegen sie sich auf Augenhöhe mit ihrer Umgebung. Wie möchte ich das Netz, in das ich bereits eingebunden bin, wirklich nutzen? Wichtig ist, sich die Zeit und den Raum zu nehmen und sich auf die Suche zu begeben.
Aus der Hirnforschung wissen wir, dass wir unsere Ausrichtung und Haltung zu bestimmten Dingen ändern können, indem wir unseren Geist mit anderen Worten füttern. Ich selbst arbeite hier gern mit Affirmationen. Affirmationen sind in der Regel kurze und positiv formulierte Sätze. Diese kann man laut bzw. leise aussprechen, gern auch wiederholen. Denn durch häufiges Wiederholen können neue Informationen in das Unterbewusstsein durchsickern und sich dort verankern. Das Schreiben der Affirmationen auf Karteikarten und/oder das Aufnehmen mit einem Smartphone eignen sich hervorragend zum Arbeiten mit Affirmationen. Wirksame Affirmationen können sein: „Ich werde angetrieben von meinen starken inneren Motiven und Werten“ und/oder „Ich kommuniziere mein Anliegen offen und authentisch“.
Wenn Sie die o. g. Affirmationen werde Sie überrascht feststellen, dass sich Ihr Verhalten verändern wird. Entfalten Sie sich in Ihrem Wirkungsraum optimal gemäß Ihren Werten. Die Mitgliedschaft zu einem Verein, die Verbundenheit zur Familie, die Zugehörigkeit zu einer Partei kann sich dann z. B. bei einem gemütlichen Abend am Kamin, oder durch die Teilnahme an einer Wahlparty ausdrücken.
Nehmen Sie Impulse auf und gehen Sie auf Menschen zu. Investieren Sie Zeit und schaffen Sie Raum für eine Reflexion nach den Begegnungen. Gelassenheit und Leichtigkeit darf bei Smalltalks sein, deshalb gehen sie z. B. ruhig ungezwungen auf einen Kollegen zu, der beim letzten Meeting eine professionelle Präsentation gehalten hat. Bleiben Sie authentisch. Nutzen Sie ihre Empathie und Intuition.
Yvonne Kania – Porträt

Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über die BusinessVillage GmbH. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an redaktion@businessvillage.de.